+
Prinz William und Kate erwarten Nachwuchs.

Einen großen Favoriten gibt es

Wetten auf Namen des britischen Thronfolgers

London - Der britische Prinz William und seine Frau Kate erwarten im Juli ihr erstes Kind und schon jetzt wird eifrig über den Namen des künftigen Thronfolgers spekuliert.

Schenkt man den Buchmachern in Großbritannien Vertrauen, wird der royale Nachwuchs ein Mädchen und bekommt den Namen Alexandra. Innerhalb weniger Stunden seien Wetten im Wert von rund 2000 britischen Pfund auf den Namen Alexandra abgeschlossen worden, sagte ein Sprecher der Wettfirma Coral am Donnerstag. Die Quote für den Namen sei daraufhin von 25-1 auf 2-1 gesenkt worden. Bei den konkurrierenden Wettanbietern William Hill und Ladbrokes stand der Name ebenfalls hoch im Kurs.

Die schwangere Herzogin Catherine soll bei einem Auftritt vergangenen Monat verraten haben, dass ihr erstes Kind ein Mädchen wird.

William & Kate: Alle Fakten über das Traumpaar

William & Kate: Alle Fakten über das Traumpaar

ap

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

US-Rapper Chris Brown hat wieder Ärger mit der Justiz
Los Angeles - Der Sänger schafft es mitunter nur noch mit negativen Schlagzeilen in die Presse. Diesmal soll er erneut eine Frau tätlich angegriffen haben. Doch das ist …
US-Rapper Chris Brown hat wieder Ärger mit der Justiz
Funktionskleidung für Wintersport im Schongang waschen
Nicht alle Kleidungsstücke zum Wintersport lassen sich zu Hause waschen. Teils ist die Reinigung im Fachgeschäft nötig. Wenn die empfindlichen Funktionstextilien doch in …
Funktionskleidung für Wintersport im Schongang waschen
Am Rosenmontag fährt die Weltpolitik mit
Für Bauer von Rosenmontagswagen herrschen gerade goldene Zeiten. Trump, Brexit, Erdogan - es gibt so vieles, was man mit einem bissigen Kommentar bedenken könnte. In …
Am Rosenmontag fährt die Weltpolitik mit
Ex-„Dschungelcamper“ beim Wiener Opernball mit brisantem Gast
Wien - Richard Lugner (84) öffnet dieses Jahr auch für Ex-Dschungelcamper die Türen zum Wiener Opernball. Das hätte er sich lieber zweimal überlegen sollen...
Ex-„Dschungelcamper“ beim Wiener Opernball mit brisantem Gast

Kommentare