Auto rast offenbar in Bushaltestellen in Marseille

Auto rast offenbar in Bushaltestellen in Marseille

Whitney Houston in Entzugsklinik

- Los Angeles - Popdiva Whitney Houston (41) hat sich erneut in eine Entzugsklinik begeben. Wie die US-Zeitung "USA Today" berichtet, ist es bereits die zweite Behandlung dieser Art innerhalb eines Jahres. Die Sprecherin der amerikanischen Sängerin bestätigte die Einweisung, gab aber keine weiteren Details über Ort und Länge des Aufenthalts bekannt.

Whitney Houston, die mit Hits wie "Saving All My Love For You" in den 80er Jahren weltweit erfolgreich war, hatte sich 2002 zum Missbrauch von Alkohol, Drogen und Schmerzmitteln bekannt. Sie hat bereits mehrere Entzugsversuche hinter sich, vor einem Jahr hatte sie im März eine Klinik bereits nach fünf Tagen wieder verlassen.<BR><BR>Im Februar war sie wegen einer Magen-Darm-Infektion in ein Krankenhaus in der Nähe von Paris gebracht worden. Die Sängerin befand sich auf dem Weg in den Urlaub nach Barcelona. 

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Mode-Rebellen: Virgil Abloh und Gosha Rubchinskiy
Die Machtverhältnisse in der Mode verschieben sich. Das Unten strebt nach oben. Zu den Anführern dieser Revolte zählen Virgil Abloh und Gosha Rubchinskiy.
Mode-Rebellen: Virgil Abloh und Gosha Rubchinskiy
Highlights in Hollywoods Kinoherbst
Goodbye Superhelden: Der Kinosommer ist fast vorbei, die Saison der Filmfestivals und Preisverleihungen beginnt. Damit starten auch die Spekulationen über die nächsten …
Highlights in Hollywoods Kinoherbst
Michael Weatherly wird oft für Agent gehalten
Nach dem Ende bei der beliebten Krimi-Serie "Navi CIS" will der US-Schauspieler einen Neuanfang starten. Seine alte Rolle verfolgt ihn aber weiterhin.
Michael Weatherly wird oft für Agent gehalten
Meditationsbus lässt gestresste New Yorker entspannen
Mal eben schnell den Puls runterfahren, den Stress vergessen und in eine innere Ruhe einkehren? Das geht jetzt in New Yorks erstem Meditations-Bus.
Meditationsbus lässt gestresste New Yorker entspannen

Kommentare