+
Whitney Houston feiert in Deutschland ihir Comeback.

Whitney Houston stürmt Album-Charts

Baden-Baden - Whitney Houston feiert ihr erfolgreiches Comeback in Deutschland. Sie stürmt mit „I Look To You“ auf Platz eins der Album-Charts.

Erfolgreiches Comeback für Whitney Houston: Die US-Sängerin stürmt mit “I Look To You“ sofort auf Platz eins der Top-100-Album-Charts, wie Media Control am Dienstag in Baden-Baden mitteilte. Houston stehe erstmals seit dem Soundtrack zu “The Bodyguard“ wieder an der Spitze.

Lesen Sie auch:

Whitney Houston entschuldigt sich für ihre Stimme

Whitney Houston stellt Comeback-CD vor

Rang zwei sicherte sich Semino Rossi mit “Die Liebe bleibt“. Gemeinsam mit Houston verdrängte der Schlagersänger Vorwochensieger Jan Delay (“Wir Kinder vom Bahnhof Soul“) auf den dritten Platz. Auf den Positionen acht, zehn und elf folgte ein Neueinsteiger-Trio bestehend aus Culcha Candela mit “Schöne neue Welt“, “Wer Wind sät“ der Mittelalter-Rocker Saltatio Mortis und “Before I Grow Old“ von Seeed-Frontmann Dellé. Der “Stadtaffe“ seines Band-Kollegen Peter Fox rangierte dieses Mal auf dem sechsten Rang.

AP

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Vaterschaftsklage: Maler Dalí wird aus dem Grab geholt
Dreißig Jahre nach seinem Tod wird der Leichnam des spanischen Surrealismus-Künstler Salvador Dalí noch einmal aus dem Grab geholt. Grund ist eine Vaterschaftsklage.
Vaterschaftsklage: Maler Dalí wird aus dem Grab geholt
Erstmals Frau an der Spitze der Royal Guards in London
Alle hören auf ihr Komando: Eine kanadische Soldatin führt für 24 Stunden die tägliche Zeremonie vor dem Buckingham Palace in London an.
Erstmals Frau an der Spitze der Royal Guards in London
Nachfolger offen: Publikumsliebling verlässt Supertalent-Jury
Das Jurorinnen-Karussel dreht sich weiter: Für Victoria Swarovski ist nach nur einer Staffel beim „Supertalent“ schon wieder Schluss. Eine Nachfolgerin steht noch nicht …
Nachfolger offen: Publikumsliebling verlässt Supertalent-Jury
Céline Dion gedenkt der Opfer von Manchester
Die Tragödie von Manchester hat auch Céline Dion tief bewegt. Bei einem Konzert in Leeds gedachte sie der Opfer mit rührenden Worten.
Céline Dion gedenkt der Opfer von Manchester

Kommentare