+
Whitney Houston verschiebt ihre Europatournee.

Whitney Houston verschiebt ihre Europatournee

New York - Die US-Sängerin Whitney Houston startet ihre Europatournee nicht am Dienstag in Paris, sondern am Donnerstag in Manchester. Sie folgt damit dem Rat ihres Arztes.

Whitney Houston verschiebt wegen einer Atemwegserkrankung den Auftakt ihrer Europatournee. Die US-Sängerin sollte am Dienstag in Paris auftreten, sagte den Termin auf Anraten ihres Arztes aber ab, wie ihr Agent am Montag in New York mitteilte.

Die Tournee soll nun am Donnerstag in Manchester starten. Houston ist bei mehreren Auftritten mit ihrem Comeback-Album “I Look to You“ bei einem Teil ihrer Fans und den Medien auf Kritik gestoßen und hat Fragen nach ihrem Gesundheitszustand aufgeworfen. Die Sängerin hat betont, ihr gehe es gut.

DAPD

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Neuer Look und neuer Name für "Ballermann 6"
Wenn die Urlaubssaison an Mallorcas Partymeile Playa de Palma im März eingeläutet wird, erwartet eingefleischte "Malle"-Fans eine Überraschung: Der "Ballermann 6" sieht …
Neuer Look und neuer Name für "Ballermann 6"
Hochschwangere Natalie Portman sagt Oscar-Teilnahme ab
Beim Lunch der Oscar-Nominierten Anfang Februar war Natalie Portman noch dabei. Die Preisverleihung selbst lässt sie aber jetzt wegen der Schwangerschaft sausen.
Hochschwangere Natalie Portman sagt Oscar-Teilnahme ab
Patrick Stewart ist ein Fan von sozialen Netzwerken
Seit 2012 ist Patrick Stewart bei Twitter und es vergeht kaum ein Tag, an dem der Ex-Enterprise-Captain sich nicht in den sozialen Netzwerken äußert.
Patrick Stewart ist ein Fan von sozialen Netzwerken
Verschmitzt und zugenäht: Kunstmenschen aus Stoff
Die Textilkünstlerin Alraune hat eine Welt aus Stoff geschaffen: 70 lebensgroße Figuren, Torten, Würste, Blutflecken – alles aus Textil und Leder genäht. In einem …
Verschmitzt und zugenäht: Kunstmenschen aus Stoff

Kommentare