+
Whitney Houston wird für ihr Lebenswerk ausgezeichnet

MTV-Auszeichnung

Whitney Houston wird "globale Ikone"

Frankfurt/Main - Für ihren Einfluss auf die Popmusik und für ihre Stimme bekommt die im Februar gestorbene Pop-Diva Whitney Houston den MTV-Preis „Global Icon“ (Globale Ikone).

Das gaben die Organisatoren am Samstag, einen Tag vor der Verleihung der MTV Europe Music Awards, in Frankfurt bekannt. Der Sonderpreis wird seit 2010 vergeben, bisherige Preisträger sind Queen (2011) und Bon Jovi (2010). Houston war im Februrar im Alter von 48 Jahren gestorben.

Whitney Houston ist tot - Bilder aus ihrem Leben

Whitney Houston ist tot - Bilder aus ihrem Leben

Topmodel Heidi Klum will ihr Outfit während ihrer Moderation der Preisverleihung in der Frankfurter Festhalle sechs Mal wechseln. Viel Leder und Spitze werde zu sehen sein, den Stil bezeichnete sie als „etwas sexier und mehr Rock'n'Roll“. Zur Pressekonferenz am Samstag erschien sie in einem kurzen, engen Kleid in Schwarz und Silber.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Richard Gere stört sich nicht an seinem Alter
Er spielte den "American Gigolo" und verführte das "Pretty Woman". Trotzdem zählt für Richard Gere nur die Gegenwart.
Richard Gere stört sich nicht an seinem Alter
Pfeifkonzert gegen Helene Fischer beim DFB-Pokalfinale
Helene Fischer singt beim Pokalfinale und bekommt Pfiffe statt Applaus. War das nur ein Missverständnis der Frankfurter Fans? Oder zeigt sich da Kommerzkritik? Der DFB …
Pfeifkonzert gegen Helene Fischer beim DFB-Pokalfinale
Liam Cunningham bereitet sich auf Ende der Serie vor
De "Game of Thrones"-Star Liam Cunnigham bereitet sich auf das Leben nach der Serie vor. Angst vor ausbleibenden Rollenangeboten muss er nicht haben.
Liam Cunningham bereitet sich auf Ende der Serie vor
Mario Testino wurde prüde erzogen
Früher war Nacktheit für ihn tabu. Mittlerweile geht Starfotograf Mario Testino damit lockerer um
Mario Testino wurde prüde erzogen

Kommentare