Whitney Houston: Ihr Tod gibt Rätsel auf

New York - Wie schlecht ging es Whitney Houston vor ihrem Tod? Die Soul-Diva soll in ihren letzten 48 Stunden exzessiv gefeiert haben. In ihrem Hotelzimmer fand man angeblich rezeptpflichtige Medikamente.

Nach einer wilden Hollywoodparty im Vorfeld der Grammy-Verleihung soll Whitney in einem besorgniserregenden Zustand gewesen sein - nur zwei Tage, bevor sie leblos in einem Hotelzimmer in Beverly Hills aufgefunden wurde. Das berichtet die britische Daily Mail.

Laut dem Online-Portal der Zeitung soll Whitney Gast auf der "Kelly Price & Friends Unplugged: For The Love Of R&B Grammy"-Party im Club Tru Hollywood gewesen sein, wo sie sogar ein paar Lieder gesungen haben soll. Beim Verlassen des Clubs soll sie "kaputt" und "mürrisch" gewirkt haben. Als Sicherheitsbeamte versuchten, die Sängerin ins Auto zu bugsieren, sei Whitney ausgeflippt und hätte sie beschimpft. Sie nahm sich zwar Zeit, ein paar Fans Autogramme zu geben, aber ihre Stimmung kippte bereits wieder nach kurzer Zeit.

Whitney Houston ist tot - Bilder aus ihrem Leben

Whitney Houston ist tot - Bilder aus ihrem Leben

Ein ungenannter Augenzeuge wird zitiert: "Es war traurig, denn ihre Fans merkten, dass sie echt wacklig auf den Beinen war. Sie hatte sich definitiv nicht unter Kontrolle." Das Promi-Portal TMZ schreibt, die Sängerin habe den Abend vor ihrem Tod mit einer Menge Freunde an der Hotelbar verbracht. Die Gruppe sei sehr laut gewesen und hätte Alkohol getrunken.

Unbestätigten Berichten zufolge fanden die Rettungskräfte im Hotelzimmer, wo Whitney Houston starb, rezeptpflichtige Medikamente. Starb sie, die ihre Drogen- und Trinksucht überwunden hatte, an einem tödlichen Mix aus Alkohol und Pillen?

In ihrem letzten Interview, das vor zwei Monaten aufgezeichnet worden war, sagte Whitney Houston, sie sei reifer geworden. Die 48-Jährige freute sich in dem Gespräch mit Access Hollywood auf ihre Rolle in einem Hollywood-Film, die sie ergattert hatte. 2011 feierte die Sängerin ihr 30-jähriges Bühnenjubiläum.

Rubriklistenbild: © dapd

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Boris Becker: Sein Bambi und Pokale kommen unter den Hammer
Der Insolvenzverwalter von Tennisstar Boris Becker (50) kennt keine Gnade. 80 persönliche Gegenstände stehen Ende Juni nun zur Auktion in London. 
Boris Becker: Sein Bambi und Pokale kommen unter den Hammer
„In Käfig mit Pädophilen werfen“: Hollywood-Star startet Hasstirade gegen Donald Trump
Schauspieler Peter Fonda lässt auf Twitter seinen Dampf ab, aber wie. Die brutale Trennung von Flüchtlingskindern und ihren Eltern an der Grenze Mexikos bringen den …
„In Käfig mit Pädophilen werfen“: Hollywood-Star startet Hasstirade gegen Donald Trump
Nach Let‘s-Dance-Aus: Sylvie Meis zurück bei RTL - mit schlüpfriger Show
Kurze Zeit war es still um Model und Moderatorin Sylvie Meis. Nach dem Karriere-Aus bei Let´s Dance machte die schöne Holländerin vor allem privat Schlagzeilen. Nun …
Nach Let‘s-Dance-Aus: Sylvie Meis zurück bei RTL - mit schlüpfriger Show
Seltene Aufnahmen von Helene Fischer: Die ungeschminkte Wahrheit
Helene Fischer - man kennt sie eigentlich nur mit makellosem Make-up und perfekt gestylt. Umso mehr interessiert ihre Fans, wie die Schlager-Queen ungeschminkt aussieht.
Seltene Aufnahmen von Helene Fischer: Die ungeschminkte Wahrheit

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.