+
Über das Leben von Whitney Houston will jetzt ihre Mutter ein Buch schreiben.

Über das Leben ihrer Tochter

Whitney Houstons Mutter schreibt Buch

New York - Die "unglaubliche Geschichte" ihrer Tochter will die Mutter von Whitney Houston erzählen. Cissy Houston schreibt jetzt ein Buch, in dem sie auch über Drogenprobleme sprechen will.

Whitney Houstons Mutter schreibt ein Buch über ihre verstorbene Tochter. Wie der US-Verlag HarperCollins am Dienstag (Ortszeit) gegenüber der Nachrichtenagentur dpa bestätigte, soll Cissy Houstons (78) Werk im Februar im amerikanischen Buchhandel erscheinen. Sie wolle die „ungekürzte und unglaubliche Geschichte“ ihrer Tochter „offen, ehrlich und respektvoll“ erzählen, erklärte Houston in einer Mitteilung des Verlags.

Whitney Houston: Bilder aus ihrem Leben

Whitney Houston ist tot - Bilder aus ihrem Leben

„Cissy will einen Blick hinter die Schlagzeilen ermöglichen, um die wahre, menschliche Seite dieser starken, erfolgreichen und doch komplizierten Musikikone zu offenbaren“, erklärte eine Verlagssprecherin. Dabei werde sie auch auf Whitney Houstons Drogenprobleme und die Ehe mit Bobby Brown eingehen, hieß es.

Whitney Houston war am 11. Februar in einem Hotel in Beverly Hills in der Badewanne ertrunken, nachdem sie Kokain konsumiert hatte. Sie wurde 48 Jahre alt.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Tenside in Shampoo und Duschbad reinigen Haut und Haare
Warum schäumt Duschbad? Und warum macht es sauber? Dafür sorgen die Tenside. Diese Stoffe bringen besondere Eigenschaften mit, weshalb sie in vielen Pflegeprodukten …
Tenside in Shampoo und Duschbad reinigen Haut und Haare
Buch enthüllt: Kennedy betrog seine Frau mit ihrer eigenen Schwester
John F. Kennedy galt schon zu Lebzeiten als Schürzenjäger. Wie ein neues Buch enthüllt, soll er nicht einmal vor der Schwester seiner Frau Jackie die Finger gelassen …
Buch enthüllt: Kennedy betrog seine Frau mit ihrer eigenen Schwester
Mit Satire und Sozialkritik geht Rios Karneval zu Ende
Anders als in Fastnachtsumzügen in Deutschland waren politische Anspielungen beim Karneval in Rio de Janeiro bisher nicht üblich. Das hat sich dieses Jahr geändert.
Mit Satire und Sozialkritik geht Rios Karneval zu Ende
Wolfgang Petry wird am Flughafen an seiner Stimme erkannt
Die Tonlage des Sängers ist auch Jahre nach seinem Rückzug aus dem Schlagerbusiness so markant, dass er immer noch erkannt wird - allerdings weniger häufig als früher.
Wolfgang Petry wird am Flughafen an seiner Stimme erkannt

Kommentare