+
Jermaine Jackson, der Bruder des verstorbenen King of Pop, hatte seine Pläne zu dem Konzert bereits verkündet.

In Wien kein Jackson-Tribute

Wien - Die große Show zu Ehren Michael Jacksons in Wien ist abgesagt worden. Veranstalter Georg Kindel erklärte die Enscheidung mit Terminschwierigkeiten vieler Topmusiker.

Die für diesen Monat in Wien angekündigte große Show zu Ehren Michael Jacksons ist abgesagt worden. Veranstalter Georg Kindel sagte am Freitag auf einer Pressekonferenz in der österreichischen Hauptstadt, zuviele Topmusiker könnten wegen Terminkonflikten nicht auftreten. „Vielleicht haben wir diese Fragen unterschätzt“, räumte er ein. Die Tribute-Show für den verstorbenen King of Pop solle im Juni kommenden Jahres in London nachgeholt werden. Kindels Ankündigung kam nach einer turbulenten Woche, in der bekannt wurde, das Künstler wie Mary J. Blige, Chris Brown und Natalie Cole nicht auf der von ihm am 26. September geplanten Show auftreten können.

ap

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Tschüs Shabby Chic - Kommt jetzt der Mode-Prunk?
Bei der Berliner Fashion Week wird traditionell viel Glam versprüht. Diesmal zeigt sich der Pomp auch in der Mode. Auf dem Programm standen die Schauen von Anja Gockel …
Tschüs Shabby Chic - Kommt jetzt der Mode-Prunk?
Betty White wäre gern wieder ein "Golden Girl"
Sie ist seit rund 75 Jahren im Filmgeschäft und wurde durch die Sircom "Golden Girls" weltberühmt. Abgschlossen aber hat sie das Kapitel noch nicht.
Betty White wäre gern wieder ein "Golden Girl"
So groß wird die Show von Lady Gaga beim Super Bowl 
Los Angeles - Die Halbzeitpause des Super Bowls ist jedes Jahr ein besonderes Spektakel. Dieses Jahr wird Lady Gaga die Ehre zuteil durch die Show zu führen. Was …
So groß wird die Show von Lady Gaga beim Super Bowl 
Obama wird von Münchens OB aufs Oktoberfest eingeladen
München - Barack Obama mit einer Maß Bier im Festzelt? Alles möglich. Der scheidende US-Präsident hat eine Einladung für das Volksfest erhalten.
Obama wird von Münchens OB aufs Oktoberfest eingeladen

Kommentare