+
Kai Wiesinger

Kai Wiesinger: „Hunger auf ein anderes Leben“

Berlin - Völlig überraschend endete kürzlich nach 13 Jahren die Ehe von Schauspieler Kai Wiesinger und Chantal de Freitas. Der 45-Jährige erlebt die Trennung offenbar als Befreiung.

„Immer vom Dreh nach Hause, dann was kochen, mit den Kindern zu Freunden fahren, zum Reiten oder zum Ballett - das konnte für mich nicht so weitergehen“, sagte er der „Bild am Sonntag“. Er habe auf einmal „Hunger auf ein anderes Leben gehabt“.

Natürlich sei das egoistisch, „aber ich schäme mich nicht dafür“. Er sei der Ansicht, „wenn man nicht auch mal nur an sich denkt und tut, womit man glücklich ist, geht man irgendwann kaputt“.

dapd

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Hat Shakira Millionen an Steuern hinterzogen?
Weil sie in Spanien steuerpflichtig sei, wird Shakira Steuerhinterziehung vorgeworfen. Die spanische Staatsanwaltschaft prüft den Fall nun.
Hat Shakira Millionen an Steuern hinterzogen?
Geschenk zur Royal Wedding: Obdachlosenasyl
Toaster haben sie sicher genug. Comedian Russell Brand hat eine seriöse Geschenkidee für die Royal Wedding.
Geschenk zur Royal Wedding: Obdachlosenasyl
90er-Revival beschert Jasmin Wagner volle Mailbox
In den 90er Jahren macht sie als Blümchen Karriere. Aber Jasmin Wagner lebt trotzdem gerne im Hier und Jetzt.
90er-Revival beschert Jasmin Wagner volle Mailbox
„Bumsvoll“: Pastewka ist sturzbetrunken in Lokal - und wird dann auf dem Klo fotografiert
Über Alkohol-Ausfälle hüllen Prominente in der Regel den Mantel des Schweigens. Nicht so Bastian Pastewka, der jetzt über einen kürzlichen Ausfall gesprochen hat.
„Bumsvoll“: Pastewka ist sturzbetrunken in Lokal - und wird dann auf dem Klo fotografiert

Kommentare