+
Kai Wiesinger

Kai Wiesinger bei Sturz von Pferd verletzt

Hamburg - Kai Wiesinger ist zu den Dreharbeiten für den Fernsehfilm "Die Jagd nach dem Bernsteinzimmer" in Bandagen angetreten.

“Am Tag vor Drehbeginn bin ich bei einer Stuntprobe in St. Peter Ording vom Pferd geflogen“, sagte der Schauspieler am Dienstag in Hamburg. Die ersten beiden Wochen der 41 Tage andauernden Drehzeit habe er nur mit Schmerzmitteln durchgestanden. “Aber das macht auch Spaß, finde ich, weil man dann weißt: Man lebt, und man macht da etwas, was eben nicht am Schreibtisch stattfindet“, sagte der 46-Jährige.

Wiesinger spielt in dem actionreichen Abenteuerfilm die Hauptrolle. Als Schatzsucher und Archäologe Eik Meiers ist er dem sagenumwobenen Bernsteinzimmer auf der Spur. Der Film läuft am Sonntag, 16. September, um 20.15 auf RTL.

dapd

Sind Sie ein Kino-Kenner? Die besten Filmzitate

Sind Sie ein Kino-Kenner? Die besten Filmzitate

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Kerstin Ott nach Hochzeit mit ihrer Karolina: Eine Sache ist noch ungewiss
In einem Interview hat Sängerin Kerstin Ott Details über ihre Hochzeit mit ihrer Freundin Karolina Köppen verraten. „Ein rauschendes Fest“, doch etwas fehlte.
Kerstin Ott nach Hochzeit mit ihrer Karolina: Eine Sache ist noch ungewiss
Prinzessin Alexia radelt zum Gymnasium
In den Niederlanden ist Radfahren schon lange hip. Dies gilt auch fürs Königshaus.
Prinzessin Alexia radelt zum Gymnasium
Big Ben wird saniert - Wie lange wird das Geläut verstummen?
Für die einen ist es der Herzschlag der Demokratie, für die anderen nur Glockengebimmel: Der Big Ben soll vier Jahre lang nicht schlagen. Das beschäftigt die höchsten …
Big Ben wird saniert - Wie lange wird das Geläut verstummen?
Rapper Kollegah soll satte Geldstrafe wegen Fan-Attacke zahlen
Wegen einer Attacke auf einen Fan während eines Konzerts in Leipzig soll Rapper Kollegah eine satte Geldstrafe in Höhe von 18.000 Euro zahlen.
Rapper Kollegah soll satte Geldstrafe wegen Fan-Attacke zahlen

Kommentare