+
Alena Gerber klettert auf der Schauspiel-Karriere-Leiter - wenn auch eher langsam

Schon wieder: Wiesn-Playmate stirbt bei "Rosenheim Cops"

München - Wiesn-Playmate Alena Gerber will in der Schauspielerei Fuß fassen. Sie hat sich offenbar auf eine ganz bestimmte Rolle spezialisiert: Leichen.

Lesen Sie auch:

US-Playboy zeigt Alena Gerber nackt - ohne ihr Wissen!

Schauspieler Jean-Claude van Damme mimt immer den stumpfen Action-Helden. Renée Zellweger spielt häufig eine frustrierte Baumwoll-Unterhosen-Trägerin. Und nun scheint auch Alena Gerber ihre "Nische" gefunden zu haben.

Die Blondine spielt schon zum zweiten Mal in der Serie Rosenheim Cops eine Leiche. Das verriet sie jetzt der Bild.

"Ein qualvoller Tod" werde es. Alena wird von einem fiesen Kissen-Mörder erstickt. Zu sehen wird die Folge am 21. Dezember sein. "Jetzt habe ich eine richtige Rolle", sagt sie stolz. Ihr erster Tod ging nämlich ganz schnell: 2009 wurde sie in der Folge "Mord mit Seeblick" von einem Paddel erschlagen.

So schön ist Alena Gerber

Alena Gerber: So sexy ist das Münchner Playmate

Ihre Schauspieler-Karriere geht eher in kleinen Schritten voran - dafür umgibt sie sich gerne mit prominenten Männern. Nach ihrer Liaison mit Wladimir Klitschko wurde ihr ein Gschpusi mit Star-Geiger David Garrett nachgesagt. Jetzt liebt sie einen Rocker: Shannon Leto ist ihr aktueller Partner. Er ist Schlagzeuger bei der Band 30 Seconds To Mars und Bruder von Schauspiel- und Rock-Star Jared Leto.

Die beste Figur macht Alena aber immer noch als Model. Nachdem sie sich zur Wiesn 2009 für den Playboy das Dirdnl abstreifte, folgten weitere spannende Aufträge. Für uns posierte Alena exklusiv in heißer Wäsche.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Das klassische Schönheitsideal 90-60-90 wankt
"Und Germany's Next Topmodel ist..." - bereits zum zwölften Mal kürt Heidi Klum am Donnerstagabend die Gewinnerin ihrer Erfolgs-Castingshow. Doch das …
Das klassische Schönheitsideal 90-60-90 wankt
Heinrich Popow steigt bei "Let's Dance" aus
Gerade noch schaffte er es knapp in die nächste Runde, jetzt muss Heinrich Popow "Let's Dance" doch verlassen. Ein anderes Tanzpaar bekommt dafür eine zweite Chance.
Heinrich Popow steigt bei "Let's Dance" aus
„Nix drin“: So böse parodiert Carolin Kebekus Bibis Flop-Song
München - Nur wenige Wochen nach der Veröffentlichung ihres Songs „How it is“ wird Bianca Heinicke noch immer mit Spott und Hohn überschüttet - diesmal tobte sich …
„Nix drin“: So böse parodiert Carolin Kebekus Bibis Flop-Song
Beth Ditto möchte unbedingt ein Baby
Ihr Leben als Rockstar ist nicht unbedingt kinderfreundlich. Trotzdem möchte Beth Ditto (35) nicht auf Nachwuchs verzichten.
Beth Ditto möchte unbedingt ein Baby

Kommentare