Besonders brutaler Mord: Höchststrafe für U-Boot-Bauer Madsen 

Besonders brutaler Mord: Höchststrafe für U-Boot-Bauer Madsen 
+
Wigald Boning

Wigald Boning riskierte für TV sein Leben

Berlin - Comedian Wigald Boning hat für seine neue ZDF-Wissenschaftssendung “Nicht nachmachen“ Kopf und Kragen riskiert.

“Ich habe zum Beispiel mit einem alten Kobalt-Staubsauger glühende Kohlen aufgesaugt. Es kam planmäßig zu einer Verpuffung, allerdings ging die Stichflamme nach oben heraus“, erzählte der 45-Jährige der Tageszeitung “Die Welt“ (Freitagausgabe). “Das wäre beinahe ins Auge gegangen.“ Außerdem habe er sich bei Feuerwerks-Experimenten in einem Abrisshaus eine Rauchvergiftung zugezogen.

Die Wissenschafts-Comedy ist ab 29. Juli im ZDF zu sehen.

dapd

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Royal Baby Nummer 3: Die ganze Welt wartet auf einen Namen
Herzogin Kate hat am Montag Royal Baby Nummer 3 zur Welt gebracht. Zwei Tage nach der Geburt hat der Mini-Prinz immer noch keinen Namen. Lüften Prinz William und Kate …
Royal Baby Nummer 3: Die ganze Welt wartet auf einen Namen
Günstige Hornhautcremes halten Schritt
Besonders in der Sommersaison sollten sich die Füße vorzeigen lassen. Dafür ist meist etwas Pflege erforderlich. Vor allem Hornhautcremes erzielen hier meist gute …
Günstige Hornhautcremes halten Schritt
Cathy Hummels: Badeanzug lässt tief blicken - Oma-Botschaft sorgt für Kritik
Ein Urlaubs-Selfie im knappen Badeanzug sorgt für Begeisterung bei Cathy Hummels‘ Followern auf Instagram. Gleichzeitig muss sie für einen anderen Post Kritik einstecken.
Cathy Hummels: Badeanzug lässt tief blicken - Oma-Botschaft sorgt für Kritik
Todesursache von Avicii: Brachte der Alkohol ihn um?
Die Todesursache von Avicii bleibt unter Verschluss. Wurde der Alkohol Star-DJ Tim Bergling zum Verhängnis? Diese Vermutung legt ein TMZ-Bericht nahe.
Todesursache von Avicii: Brachte der Alkohol ihn um?

Kommentare