+
Wigald Boning und seine Frau haben sich getrennt.

Er zog in eine andere Wohnung

Wigald Boning: Trennung offiziell bestätigt

Berlin - Schauspieler und Komiker Wigald Boning und seine Frau Ines gehen nun getrennte Wege. Die beiden haben zwei gemeinsame Kinder.

Komiker Wigald Boning (48) und seine Frau Ines haben sich getrennt. „Ich bin ausgezogen und habe eine eigene Wohnung in München bezogen“, sagte er der „Bild“-Zeitung. Die Trennung sei im gegenseitigen Einvernehmen erfolgt: „Der familiäre Kontakt reißt ja deshalb nicht ab. Wir sind uns weiterhin freundschaftlich verbunden.“ Die beiden haben zusammen zwei Kinder. Boning wurde als Ensemble-Mitglied von „RTL Samstag Nacht“ bekannt. Seit 2012 moderiert er das ZDF-Wissensmagazin „Nicht nachmachen!“ zusammen mit Bernhard Hoëcker (44).

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Tragbar bis extravagant: Neue High Heels-Ausstellung
Handwerk, Kunst und Design - bei High Heels verschwimmen diese Grenzen. Die kreativen Ergebnisse sind in einer Ausstellung im Schloss Lichtenwalde zu sehen. Diese zeigt …
Tragbar bis extravagant: Neue High Heels-Ausstellung
Nicht alle Fans verstehen, was Madonna mit diesem Foto bezweckt
Madonna hat offenbar eine wichtige Botschaft verbreiten wollen, die manche ihrer Fans missverstanden haben - und sich jetzt entsprechend darüber aufregen. Alles begann …
Nicht alle Fans verstehen, was Madonna mit diesem Foto bezweckt
Roger Moore ist tot: James-Bond-Darsteller an Krebs gestorben
Trauer um eine James-Bond-Legende: Roger Moore ist tot: Der britische Schauspieler ist nach Angaben seiner Familie mit 89 Jahren an Krebs gestorben.
Roger Moore ist tot: James-Bond-Darsteller an Krebs gestorben
Nach dem Anschlag: So bestürzt reagierte Ariana Grande
Manchester - Nach dem Terroranschlag während ihrem Konzert in der Manchester Arena zeigt sich die Popsängerin Ariana Grande tief getroffen - und trifft eine …
Nach dem Anschlag: So bestürzt reagierte Ariana Grande

Kommentare