+
Wigald Boning und seine Frau haben sich getrennt.

Er zog in eine andere Wohnung

Wigald Boning: Trennung offiziell bestätigt

Berlin - Schauspieler und Komiker Wigald Boning und seine Frau Ines gehen nun getrennte Wege. Die beiden haben zwei gemeinsame Kinder.

Komiker Wigald Boning (48) und seine Frau Ines haben sich getrennt. „Ich bin ausgezogen und habe eine eigene Wohnung in München bezogen“, sagte er der „Bild“-Zeitung. Die Trennung sei im gegenseitigen Einvernehmen erfolgt: „Der familiäre Kontakt reißt ja deshalb nicht ab. Wir sind uns weiterhin freundschaftlich verbunden.“ Die beiden haben zusammen zwei Kinder. Boning wurde als Ensemble-Mitglied von „RTL Samstag Nacht“ bekannt. Seit 2012 moderiert er das ZDF-Wissensmagazin „Nicht nachmachen!“ zusammen mit Bernhard Hoëcker (44).

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Anke Engelke fährt gern Straßenbahn
In einer Großstadt ist ein eigenes Auto überflüssig. Diese Meinung vertritt auch Anke Engelke, weshalb sie sehr oft mit der Straßenbahn fährt. Über ein spezielles Auto …
Anke Engelke fährt gern Straßenbahn
Conchita Wurst erwägt Karriere als Mann
Als Travestiekünstler ist Conchita Wurst sehr erfolgreich. Dennoch denkt er über eine Karriere als Mann nach. Bis dahin stehen aber noch mehrere Projekte an, unter …
Conchita Wurst erwägt Karriere als Mann
Ed Sheeran schaut Sheeran-Doku mit Fans auf Berlinale
Einmal mit Ed Sheeran im Kino sitzen und einen Film anschauen. Welcher Fan träumt wohl nicht davon? Auf der Berlinale war der Superstar gleich noch Protagonist auf der …
Ed Sheeran schaut Sheeran-Doku mit Fans auf Berlinale
Helene Fischer rührte Fans mit Liebeserklärung an Florian Silbereisen
Bei ihrem Comeback in Wien rührte Helene Fischer ihre Fans mit einer Liebeserklärung an Florian Silbereisen.
Helene Fischer rührte Fans mit Liebeserklärung an Florian Silbereisen

Kommentare