Ärztliche Versorgung und Wetterchaos: Störungen auf der Stammstrecke

Ärztliche Versorgung und Wetterchaos: Störungen auf der Stammstrecke
+
Kim Wilde setzt auf ihre natürliche Schönheit. Von Botox gegen die Falten möchte sie die Finger lassen.

Kein Botox für Kim Wilde

Berlin - Die 49-jährige Popsängerin Kim Wilde will ihre Falten nicht wegspritzen lassen und gefällt sich heute sogar besser als in ihrer Jugend.

Sie sagte der Zeitschrift “in“: “Botox kommt mir nicht ins Gesicht, ich möchte in Würde altern.“ Die 80er-Jahre-Ikone gefällt sich heute sogar besser als damals. “Meine Stimme klingt heute viel besser, gereifter, kräftiger. Dafür verbringe ich heute mehr Zeit vor dem Spiegel mit sündhaft teuren Cremes.“

Früher war sie innerlich ziemlich unentspannt, wie die Engländerin sagte. “Ich war einfach nur schüchtern und verunsichert. Die finstere Miene war mein Sichtschutz.“ Sie habe sich lange Zeit für den einsamsten Menschen überhaupt gehalten. “Erst als ich mitbekam, wie isoliert Michael Jackson lebte, revidierte ich meine Meinung“, sagte Kim Wilde.

apn

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Das ist dufte! Tipps zur Auswahl eines neuen Parfüms
Es gibt Menschen, die tragen ihr Leben lang das gleiche Parfüm. Andere lieben die Veränderung - aber sind überfordert von der großen Auswahl im Handel. Wie finde ich …
Das ist dufte! Tipps zur Auswahl eines neuen Parfüms
Das Coenzym Q10 soll Falten verhindern
Das Schönheitsideal einer jungen, straffen Haut ist allgegenwärtig. Kein Wunder, dass die Kosmetikindustrie mit zahlreichen Anti-Falten-Cremes wirbt. Viele Produkte …
Das Coenzym Q10 soll Falten verhindern
Hat Shakira Millionen an Steuern hinterzogen?
Weil sie in Spanien steuerpflichtig sei, wird Shakira Steuerhinterziehung vorgeworfen. Die spanische Staatsanwaltschaft prüft den Fall nun.
Hat Shakira Millionen an Steuern hinterzogen?
Geschenk zur Royal Wedding: Obdachlosenasyl
Toaster haben sie sicher genug. Comedian Russell Brand hat eine seriöse Geschenkidee für die Royal Wedding.
Geschenk zur Royal Wedding: Obdachlosenasyl

Kommentare