+
Sängerin und Gärtnerin Kim Wilde

Kim Wilde hat Spaß am Kompostieren

Berlin - Sängerin Kim Wilde findet Erfüllung beim Gärtnern. “Wenn ich allem beim Gedeihen zusehen kann, ist das ein schönes Gefühl“.

Das sagte die 50-Jährige der “Welt am Sonntag“. Eine glückliche Pflanze mache sie glücklich. Es sei toll, “zwei Eimer selbst gemachten Kompost auszugraben, ihn dem Garten zurückzugeben und die Pflanzen damit zu nähren“, fügte sie hinzu. Sie finde die Idee toll, Selbstversorger zu sein.

Popstars und ihre früheren Berufe: Trucker, Tankwart, Totengräber

Popstars und ihre früheren Berufe: Trucker, Tankwart, Totengräber

Die Britin hatte sich nach ihrem zeitweiligen Rückzug aus dem Musikgeschäft eine Karriere als Gartengestalterin aufgebaut.

dapd

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Wolfgang Joop enthüllt: Darum hat er den Modezirkus satt
Der Modezirkus mit seinen ständigen Glamourveranstaltungen lässt Designer Wolfgang Joop zunehmend kalt - aus mehreren Gründen. 
Wolfgang Joop enthüllt: Darum hat er den Modezirkus satt
Schauspieler Samuel Koch hofft auf Heilung
Seit seinem tragischen Sturz in der Sendung "Wetten, dass..." 2010 sitzt Samuel Koch im Rollstuhl. Die stille Hoffnung, wieder gesund zu werden, hat er nicht aufgegeben.
Schauspieler Samuel Koch hofft auf Heilung
Robbie Williams: Ayda lernte mich an meinem Tiefpunkt kennen
Robbie Williams litt lange an seiner Drogenabhängigkeit. In einer neuen Biografie gibt der Sänger nun brisante Details preis.
Robbie Williams: Ayda lernte mich an meinem Tiefpunkt kennen
Max Giesinger wird neuer Juror bei „The Voice Kids“
Eine nostalgische Reise in die Vergangenheit: Neben „The Voice Kids“-Urgesteinen wie Nena und Mark Foster wird in diesem Jahr ausgerechnet Max Giesinger in der Jury …
Max Giesinger wird neuer Juror bei „The Voice Kids“

Kommentare