+
Sängerin und Gärtnerin Kim Wilde

Kim Wilde hat Spaß am Kompostieren

Berlin - Sängerin Kim Wilde findet Erfüllung beim Gärtnern. “Wenn ich allem beim Gedeihen zusehen kann, ist das ein schönes Gefühl“.

Das sagte die 50-Jährige der “Welt am Sonntag“. Eine glückliche Pflanze mache sie glücklich. Es sei toll, “zwei Eimer selbst gemachten Kompost auszugraben, ihn dem Garten zurückzugeben und die Pflanzen damit zu nähren“, fügte sie hinzu. Sie finde die Idee toll, Selbstversorger zu sein.

Popstars und ihre früheren Berufe: Trucker, Tankwart, Totengräber

Popstars und ihre früheren Berufe: Trucker, Tankwart, Totengräber

Die Britin hatte sich nach ihrem zeitweiligen Rückzug aus dem Musikgeschäft eine Karriere als Gartengestalterin aufgebaut.

dapd

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

"Das Kindermädchen" nimmt es mit dem ZDF auf
Bei den Einschaltquoten liegt das ZDF oftmals vorne. Am Freitagabend holte sich jedoch die ARD den Sieg. Diesen verdankt der Sender seiner Komödie mit Saskia Vester.
"Das Kindermädchen" nimmt es mit dem ZDF auf
Digitaluhr zählt verbleibende Tage von Trumps Amtszeit
US-Präsident Donald Trump hat sehr viele Gegner. Einige von ihnen können das Ende seiner Amtszeit kaum abwarten. Deswegen haben sie in New York ein große Digitaluhr …
Digitaluhr zählt verbleibende Tage von Trumps Amtszeit
Sandra Hüller musste für "Fack ju Göhte" Angst überwinden
Der dritte Teil der Schulkomödie "Fack ju Göhte" kommt bald in die Kinos. Neu dabei ist die Schauspielering Sandra Hüller. Für sie stellte die Rolle einer Lehrerin eine …
Sandra Hüller musste für "Fack ju Göhte" Angst überwinden
Länder-Chefs wollen ARD und ZDF im Internet mehr erlauben
Seit langem fordern die öffentlich-rechtlichen Sender mehr Spielraum im Internet. Die Ministerpräsidenten wollen das nun möglich machen. Gleichzeitig fordern sie von ARD …
Länder-Chefs wollen ARD und ZDF im Internet mehr erlauben

Kommentare