Will und Jada Smith bestreiten Eheprobleme

Los Angeles - Das Ehepaar Will und Jada Smith sind öffentlich den Gerüchten entgegen getreten, wonach ihre Beziehung vor dem Aus stehe. Anderslautende Pressebericht hätten diesen Schritt erfordert.

Will Smith (42) und seine Frau Jada Pinkett Smith (39) räumen mit Gerüchten auf, ihre Ehe stehe vor dem Aus. “Obwohl es uns widerstrebt, auf diese Art von Presseberichten zu reagieren, sind die Gerüchte, die hinsichtlich unserer Beziehung kursieren, vollkommen falsch. Wir sind weiterhin zusammen, und unsere Ehe ist intakt“, zitiert das US-Magazin “People“ aus einer gemeinsamen Erklärung des Hollywoodpaares.

Die zehn teuersten Promi-Hochzeiten

Die zehn teuersten Promi-Hochzeiten

Die beiden gaben sich am 31. Dezember 1997 das Jawort und haben zwei Kinder - Sohn Jaden (13) und die zehn Jahre alte Tochter Willow. Für Will Smith ist es die zweite Ehe.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Darum wollte Shakira ihre Karriere beenden
Seit über zehn Jahren verzaubert Shakira ihre Fans mit ihrer unverwechselbaren Stimme. Doch offenbar stand ihre Karriere kurz vor dem aus - und das aus durchaus …
Darum wollte Shakira ihre Karriere beenden
Riesiges Süßwasser-Aquarium in der Schweiz eröffnet
Krokodile, Piranhas, Fellchen: Ein riesiges neues Süßwasser-Aquarium und Vivarium in der Schweiz zeigt Tiere und Ökosysteme aus aller Welt.
Riesiges Süßwasser-Aquarium in der Schweiz eröffnet
Benefizkonzert mit fünf Ex-Präsidenten für Hurrikan-Opfer
Jimmy Carter (93), George Bush Sen.(93), Bill Clinton (71), George W. Bush (71) und Barack Obama (56) nahmen gemeinsam an einem Benefizkonzert in College Station teil. …
Benefizkonzert mit fünf Ex-Präsidenten für Hurrikan-Opfer
Mathe-App macht Berliner Studenten zu Multimillionären
Als sie ihre Mathe-App entwickelten, gingen die Berliner Brüder Maxim und Raphael Nitsche noch zur Schule. Nun sind sie Anfang 20 und steigen ins internationale …
Mathe-App macht Berliner Studenten zu Multimillionären

Kommentare