+
Will Smith will etwas von seinem Spitzengehalt abgeben.

Will Smith will höhere Steuern

Los Angeles - Will Smith gehört zu den bestbezahlten Hollywoodstars. Ausgerechnet er unterstützt nun die Forderung von US-Präsident Barack Obama nach höheren Steuern für Top-Verdiener.

“Ich unterstütze diese Idee sehr“, sagte Will Smith der Nachrichtenagentur AP in einem Interview. “Amerika war fantastisch zu mir. Ich habe kein Problem damit, das zu bezahlen, was ich zahlen muss, damit mein Land gedeiht“, sagte der Schauspieler.

Obama hatte vorgeschlagen, dass Personen, die mehr als eine Million Dollar im Jahr verdienen, einen Steuersatz von mindestens 30 Prozent entrichten sollen. Eine Forschungsgruppe hatte mitgeteilt, dass von einem solchen Schritt rund 210.000 Steuerzahler betroffen wären.

dapd

Hollywoods neue Geld-Rangliste

Hollywoods neue Geld-Rangliste

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Kerstin Ott nach Hochzeit mit ihrer Karolina: Eine Sache ist noch ungewiss
In einem Interview hat Sängerin Kerstin Ott Details über ihre Hochzeit mit ihrer Freundin Karolina Köppen verraten. „Ein rauschendes Fest“, doch etwas fehlte.
Kerstin Ott nach Hochzeit mit ihrer Karolina: Eine Sache ist noch ungewiss
Prinzessin Alexia radelt zum Gymnasium
In den Niederlanden ist Radfahren schon lange hip. Dies gilt auch fürs Königshaus.
Prinzessin Alexia radelt zum Gymnasium
Big Ben wird saniert - Wie lange wird das Geläut verstummen?
Für die einen ist es der Herzschlag der Demokratie, für die anderen nur Glockengebimmel: Der Big Ben soll vier Jahre lang nicht schlagen. Das beschäftigt die höchsten …
Big Ben wird saniert - Wie lange wird das Geläut verstummen?
Rapper Kollegah soll satte Geldstrafe wegen Fan-Attacke zahlen
Wegen einer Attacke auf einen Fan während eines Konzerts in Leipzig soll Rapper Kollegah eine satte Geldstrafe in Höhe von 18.000 Euro zahlen.
Rapper Kollegah soll satte Geldstrafe wegen Fan-Attacke zahlen

Kommentare