+
Haben die "Königsspiele" eröffnet: Kronprinz Willem-Alexander und Máxima.

Willem-Alexander und Máxima eröffnen „Königsspiele“

Amsterdam - Auf die Plätze, fertig, los! Das künftige Königspaar der Niederlande hat die „Königsspiele“ zum Thronwechsel eröffnet. Das ist auch der Auftakt zu den Feierlichkeiten zum Thronwechsel am kommenden Dienstag.

Mit Trillerpfeifen gaben Kronprinz Willem-Alexander und Prinzessin Máxima am Freitag in Enschede das Startsignal für den Sport- und Spieltag von rund 1,3 Millionen Grundschulkindern. Die Spiele sind zugleich Auftakt der nationalen Feiern zum Thronwechsel am kommenden Dienstag. Kronprinz Willem-Alexander, der an diesem Samstag seinen 46. Geburtstag feiert, wird am 30. April in Amsterdam zum König der Niederlande. Seine Mutter Beatrix (75) tritt dann nach 33 Jahren ab.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Schöpfer von Paddington Bär ist tot
Seine Erfindung verzauberte tausende Kinder weltweit. Nun starb Michael Bond, der Erfinder von Paddington Bär.
Schöpfer von Paddington Bär ist tot
Schauspieler Semmelrogge: „Die Muckibude ist mein Mekka.“
Martin Semmelrogge braucht täglich seinen Sport. Gerade das Fitnessstudio ist ihm deshalb geradezu heilig.
Schauspieler Semmelrogge: „Die Muckibude ist mein Mekka.“
Heiraten am anderen Ende der Welt
Eine Kehrtwende der Kanzlerin und eine gewitterte Chance der SPD lassen den Bundestag wohl noch diese Woche über die sogenannte Ehe für alle abstimmen. Bislang reiste …
Heiraten am anderen Ende der Welt
Martin Semmelrogge: "Die Muckibude ist mein Mekka"
Er ist auf die Rolle des Bösewichts abonniert. Martin Semmelrogge spielt Theater und macht viel Sport.
Martin Semmelrogge: "Die Muckibude ist mein Mekka"

Kommentare