+
Willem Dafoe setzt auf sein "Gummigesicht"

Willem Dafoe setzt auf sein „Gummigesicht“

New York - US-Schauspieler Willem Dafoe (56) glaubt, dass sein Gesicht sein größtes Kapital ist. Denn es hat einzigartige Vorzüge.

„Ich habe ein sehr markantes Gesicht, aber es ist auch sehr flexibel, ein Gummigesicht“, sagte er der US-Tageszeitung „New York Times“ (Sonntag). Ihm werde oft gesagt, dass er in Wirklichkeit viel besser aussehe als auf der Leinwand.

Oscars 2012 - Bilder der Filmnacht des Jahres

Oscars 2012 - Bilder der Filmnacht des Jahres

„Ich nehme mal an, das liegt daran, dass ich viel in Low-Budget-Filmen auftrete, wo man mich nicht richtig ausleuchtet“, sagte Dafoe. Auch an ihm sei das Alter allerdings nicht spurlos vorbeigegangen. „30 Jahre Make-up haben auf jeden Fall jede Menge Spuren hinterlassen.“

dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Cannes: Diane Kruger zur besten Schauspielerin gekürt
Mit ihrer ersten großen Rolle in einer deutschen Produktion landet Schauspielerin Diane Kruger beim Filmfestival in Cannes gleich mal den Hauptgewinn. Die Freude ist …
Cannes: Diane Kruger zur besten Schauspielerin gekürt
Richard Gere stört sich nicht an seinem Alter
Er spielte den "American Gigolo" und verführte das "Pretty Woman". Trotzdem zählt für Richard Gere nur die Gegenwart.
Richard Gere stört sich nicht an seinem Alter
Pfeifkonzert gegen Helene Fischer beim DFB-Pokalfinale
Helene Fischer singt beim Pokalfinale und bekommt Pfiffe statt Applaus. War das nur ein Missverständnis der Frankfurter Fans? Oder zeigt sich da Kommerzkritik? Der DFB …
Pfeifkonzert gegen Helene Fischer beim DFB-Pokalfinale
Liam Cunningham bereitet sich auf Ende der Serie vor
De "Game of Thrones"-Star Liam Cunnigham bereitet sich auf das Leben nach der Serie vor. Angst vor ausbleibenden Rollenangeboten muss er nicht haben.
Liam Cunningham bereitet sich auf Ende der Serie vor

Kommentare