+
Kate und William haben das Tennisturnier in Wimbledon besucht

William und Kate besuchen Wimbledon

Wimbledon - Prinz William und seine frisch angetraute Kate haben am heutigen Montag das Tennisturnier in Wimbledon besucht. Die Herzogin von Cambridge ist ein großer Fan des weißen Sports.

Prinz William und seine Ehefrau Kate trafen am Mittag auf dem traditionsreichen Gelände ein und wollten sich von der Royal Box auf dem Center Court das Spiel des Briten Andy Murray gegen den Franzosen Richard Gasquet ansehen. Der Palast teilte mit, es handele sich um einen privaten Besuch des Herzogs und der Herzogin von Cambridge. Kate sei ein großer Tennisfan und habe schon mehrmals Spiele in Wimbledon verfolgt. Königin Elizabeth II. hat im vergangenen Jahr zum ersten Mal seit 33 Jahren das Turnier besucht. 

Elton John und die Beckhams: Die Gäste der Royals

Elton John und die Beckhams: Die Gäste der Royals

dapd 

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Fürst Albert von Monaco feiert Nationalfeiertag mit Schnurrbart
Hätten Sie ihn erkannt? Fürst Albert von Monaco trägt einen Schnurrbart! Mit diesem extravaganten Wuchs auf der Oberlippe zeigte sich Albert II. beim Nationalfeiertag.   
Fürst Albert von Monaco feiert Nationalfeiertag mit Schnurrbart
Samuel Koch gibt Hoffnung auf Heilung nicht auf
Er hat sich nie aufgegeben, und arbeitet heute als Schauspieler am Theater. Samuel Koch hofft auf den medizinischen Fortschritt.
Samuel Koch gibt Hoffnung auf Heilung nicht auf
Trauer in der Modewelt: Azzedine Alaïa ist tot
Im Alter von 77 Jahren ist Modedesigner Azzedine Alaïa gestorben. Der Tunesier hatte seinen Durchbruch in den 1980er Jahren gefeiert.
Trauer in der Modewelt: Azzedine Alaïa ist tot
AC/DC-Legende Malcolm Young ist tot
Der AC/DC-Mitbegründer Malcolm Young ist tot. Das teilte die Rockgruppe am Freitag auf ihrer Webseite mit. Young wurde 64 Jahre alt.
AC/DC-Legende Malcolm Young ist tot

Kommentare