+
Prinz William und seine Frau Kate bei ihrem Kanada-Besuch im Juli

William und Kate: Umzug heizt Baby-Gerüchte an

London - Prinz William und seine Frau Catherine ziehen 2013 in den Kensington Palast. Wollen sie dort ihr erstes Kind bekommen? Oder ist das etwa bereits unterwegs?

Mitte 2013 soll das Paar in die ehemalige Wohnung der verstorbenen Schwester der Queen, Prinzessin Margaret, im Kensington Palast ziehen, teilte das Königshaus mit. Die geräumige Wohnung muss auch noch von Asbest gereinigt, und die Sanitär- und Elektroanlagen auf Vordermann gebracht werden. Die Wohnung biete William und Kate (beide 29) die Privatsphäre, die sie sich wünschten, hieß es vom Palast.

Prinz William & Kate: Ihre schönsten gemeinsamen Bilder

Prinz William & Kate: Ihre schönsten gemeinsamen Bilder

Wann und wo ein künftiges Baby von William und Kate dann zur Welt kommen könnte - darüber spekulierte auch am Wochenende wieder die Boulevardpresse. So habe die Herzogin von Cambridge, wie Kate seit der Hochzeit im April heißt, jüngst bei Veranstaltungen auf Alkohol verzichtet und weite Kleidung getragen, wussten Klatschmedien zu berichten. Dagegen mag das Magazin “The People“ in Erfahrung gebracht haben, dass die Eheleute Nachwuchs bewusst auf übernächstes Jahr verschoben hätten. Grund sei das 60. Thronjubiläum von Königin Elisabeth im Juni 2012.

Schnelles Babyglück in Europas Königshäusern

Schnelles Babyglück in Europas Königshäusern

Außerdem werde dann auch Williams Bruder Harry (27) in den Kensington Palace ziehen - und zwar in das kleine Cottage, das William und Kate bereits jetzt bewohnen, wenn sie in London sind. Die drei wollten wieder näher beieinander leben. Harry und William sind dort mit ihren Eltern Prinz Charles und Prinzessin Diana bis zu deren Scheidung aufgewachsen.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Neil Young versteigert Oldtimer und Modelleisenbahn
Der Musiker hat bei sich aufgeräumt und einige bemerkenswerte Stücke aus seinem Besitz versteigert. Dabei wurde der Schätzwert einiger Objekte um das Vielfache übetroffen
Neil Young versteigert Oldtimer und Modelleisenbahn
Nach Schlaganfall: Musiker Chris Rea bricht auf der Bühne zusammen
„Driving Home for Christmas“ ist wohl sein bekanntester Song. Der britische Sänger Chris Rea ist am Samstagabend bei einem Konzert zusammengebrochen.
Nach Schlaganfall: Musiker Chris Rea bricht auf der Bühne zusammen
Chris Rea bricht auf der Bühne zusammen
Während eines Konzerts fällt Chris Rea rückwärts zu Boden. Er muss in ein Krankenhaus gebracht werden. Sein Zustand sei stabil, teilt der Rettungsdienst mit. Ein …
Chris Rea bricht auf der Bühne zusammen
Pascal Unbehaun ist "Mister Germany"
Mit Eleganz, Buben-Charme und dem durchtrainierten Körper eines 400-Meter-Läufers holt der 21-jährige Pascal Unbehaun bei der "Mister Germany 2018"-Wahl die …
Pascal Unbehaun ist "Mister Germany"

Kommentare