+
Seltener Anblick: Prinz William und Herzogin Catherine in einem ganz normalen Londoner Bus. Sie sammelten Spenden für die britischen Kriegsveteranen.

Zum Kriegsgedenken

William und Kate verkaufen Mohnblumen

London - Prinz William und Herzogin Kate haben in London Pendler überrascht und sich dem traditionellen Verkauf von Mohnblumen-Ansteckern zum Kriegsgedenken angeschlossen.

Die beiden 31-Jährigen trafen am Donnerstag an der in der U-Bahn-Station Station High Street Kensington Mitglieder des Militärs und Freiwillige, die in den kommenden Tagen die Anstecker verkaufen und damit Spenden für den Veteranenverband Royal British Legion sammeln. Hunderte Menschen umringten William und Kate und machten Fotos. Am Sonntag und Montag (10./11.11.) gedenkt Großbritannien seiner Kriegsopfer.

Herzogin Kate: Von der Taufe zur Gala

Herzogin Kate: Von der Taufe zur Gala

Die Mohnblume als Symbol der Erinnerung geht auf ein Gedicht zum Ersten Weltkrieg zurück. Alljährlich im November werden die „Poppies“ am Revers getragen. Dabei gibt es auch immer wieder Kritik und Diskussionen, wenn Menschen, die im Rampenlicht stehen, sie nicht anstecken. Die British Legion nimmt mit den in einer eigenen Werkstatt handgefertigten stilisierten Mohnblumen jährlich zweistellige Millionensummen ein, die an Projekte für Kriegsveteranen gehen.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Weg für Prozess gegen Kanye West: Enttäuschte Fans fordern finanzielle Entschädigung
Der Weg für einen Prozess gegen Rapper Kanye West ist frei. Im Raum steht der Vorwurf der Irreführung in Zusammenhang mit der Veröffentlichung des Albums "The Life of …
Weg für Prozess gegen Kanye West: Enttäuschte Fans fordern finanzielle Entschädigung
90-Millionen-Eurojackpot wieder nicht geknackt
Auch im fünften Versuch hat niemand die 90 Millionen Euro abgeräumt. Einige Großgewinner dürfen sich dennoch freuen. Sie kommen vor allem aus Deutschland.
90-Millionen-Eurojackpot wieder nicht geknackt
Krach bei Prinz Harry und Meghan? Steckt eine Schwangerschaft dahinter   
Prinz Harry und Herzogin Meghan sind ein Traumpaar. Schon seit der Hochzeit wird gemunkelt, dass die 36-Jährige Meghan bereits schwanger sei. Nun gibt es neue Gerüchte …
Krach bei Prinz Harry und Meghan? Steckt eine Schwangerschaft dahinter   
Prinz Charles und Camilla machen Salisbury Mut
Die Bewohnen von Salisbury haben schwere Wochen hinter sich. Jetzt besuchten Prinz Charle sund camila die leidgeprüfte Stadt.
Prinz Charles und Camilla machen Salisbury Mut

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.