William und Kate verzaubern auf Französisch

Ottawa - Mit britischem Charm und ein wenig Französisch haben Kate und William am Donnerstag Kanada begeistert. Wie das frisch verheiratete britische Thronfolgerpaar die Kanadier verzückte:

Auf seiner ersten Nordamerikareise verzauberte das royale Paar die Menschen mit warmen und echten Gesten, sie nahmen Blumen, Glückwünsche und andere Geschenke an. Unter Jubelrufen begrüßte William seine Gastgeber auf Englisch und überraschenderweise auch auf Französisch und machte einen Witz über seine Sprachkenntnisse: “Es wird mit der Zeit schon besser werden.“ Die Menge jubelte. “Er hat sich mit seinem englischen Akzent so süß und hinreißend angehört“, sagte Daphnee Dubouchet-Olshesh, “sein Französisch war ziemlich gut.“ Vom Paar war die 15-jährige Kanadierin restlos begeistert: “Sie sind wunderschön zusammen, wie ein Märchen.“

William & Kate: Ihre schönsten gemeinsamen Bilder

Prinz William & Kate: Ihre schönsten gemeinsamen Bilder

dapd

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Pfeifkonzert gegen Helene Fischer beim DFB-Pokalfinale
Helene Fischer singt beim Pokalfinale und bekommt Pfiffe statt Applaus. War das nur ein Missverständnis der Frankfurter Fans? Oder zeigt sich da Kommerzkritik? Der DFB …
Pfeifkonzert gegen Helene Fischer beim DFB-Pokalfinale
Liam Cunningham bereitet sich auf Ende der Serie vor
De "Game of Thrones"-Star Liam Cunnigham bereitet sich auf das Leben nach der Serie vor. Angst vor ausbleibenden Rollenangeboten muss er nicht haben.
Liam Cunningham bereitet sich auf Ende der Serie vor
Mario Testino wurde prüde erzogen
Früher war Nacktheit für ihn tabu. Mittlerweile geht Starfotograf Mario Testino damit lockerer um
Mario Testino wurde prüde erzogen
„Barefoot“ an der Ostsee - Til Schweiger eröffnet erstes Hotel
Sein Restaurant macht mit hohen Wasserpreisen Schlagzeilen. Nun hat Til Schweiger sein erstes Hotel eröffnet. Ganz in der Nähe von jeder Menge Wasser.
„Barefoot“ an der Ostsee - Til Schweiger eröffnet erstes Hotel

Kommentare