+
William, Kate und Harry werden Botschafter für die Olympischen Spiele 2012.

Wichtige Aufgabe für William, Kate und Harry

London - Die olympischen und paralympischen Athleten dürfen sich freuen: Für die Olympischen Spiele 2012 bekommen sie royale Unterstützung von William, Kate und Harry.

Prinz William, seine Ehefrau Kate und Prinz Harry sind offizielle Botschafter der Olympischen Spiele in London 2012. Der Palast erklärte am Donnerstag, alle drei wollten die britische Öffentlichkeit inspirieren, sich hinter die olympischen und paralympischen Athleten zu stellen.

William & Kate: Alle Fakten über das Traumpaar

William & Kate: Alle Fakten über das Traumpaar

Prinz William erklärte in der Stellungnahme des Palastes, seine ganze Familie freue sich auf die Spiele. Von den Organisatoren wurden bereits 27 britische Teilnehmer früherer Olympischer Spiele als Botschafter vorgestellt. Die Olympischen Spiele in London beginnen am 27. Juli den kommenden Jahres und enden am 12. August.

dapd

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Henssler verletzt - ProSieben verschiebt Showstart
Der Hamburger TV-Koch hat sich beim Training einen Muskelfaserriss mit Einblutung im Oberschenkel zugezogen. Er ist sich aber sicher, bald wieder fit zu sein.
Henssler verletzt - ProSieben verschiebt Showstart
Tiefer Ausschnitt: YouTube-Bibi im sexy Badeanzug
Was für ein heißer Anblick. Auf Ibiza lässt es sich YouTuberin Bibi mit ihrem Freund Julian gerade gutgehen. Und zeigt sich dabei in einem äußerst raffinierten …
Tiefer Ausschnitt: YouTube-Bibi im sexy Badeanzug
Fury In The Slaughterhouse im Interview: „Bewaffnet mit der Lässigkeit des Alters und jeder Menge guter Laune“
Die Band Fury In The Slaughterhouse feiern dieses Jahr ihr 30. Bandjubiläum. Jetzt sind sie bei uns im Interview.
Fury In The Slaughterhouse im Interview: „Bewaffnet mit der Lässigkeit des Alters und jeder Menge guter Laune“
Eigener Nachtclub in Detroit?
Anfang des Jahres hatte Aretha Franklin angekündigt, sie werde sich allmählich von der Bühne zurückziehen. Doch nun überrascht sie mit neuen Zukunftsplänen. 
Eigener Nachtclub in Detroit?

Kommentare