+
William Shatner versucht sich nun auf der Bühne.

William Shatner in Ein-Mann-Show

New York - Captain Kirk goes Broadway: William Shatner (80), der Kultstar aus „Star Treck“, tritt ab Donnerstag in der Ein-Mann-Show „Shatner's World: We Just Live in It“ auf einer New Yorker Bühne auf.

 York - Captain Kirk goes Broadway: William Shatner (80), der Kultstar aus „Star Treck“, tritt ab diesem Donnerstag in der Ein-Mann-Show „Shatner's World: We Just Live in It“ auf einer New Yorker Bühne auf. Allerdings plane er weder zu tanzen noch zu singen, scherzte er. „Ich werde in dieser Show versuchen, Lehren aus meinen Erfahrungen zu ziehen und den Sinn in den vielen verrückten Dingen zu erkennen, die mir passiert sind“, sagte Shatner dem Stadtmagazin „Time Out New York“.

Popstars und ihre früheren Berufe

Popstars und ihre früheren Berufe: Trucker, Tankwart, Totengräber

Vor allem wolle er von seinen Reisen kreuz und quer durch die Vereinigten Staaten erzählen. "Wie ich mit einem Rabbi in einen philiosophischen Streit geriet, wie ich an der Beerdigung eines Pferdes teilnahm und einige der größeren Sachen, die mir als Schauspieler passiert sind“, so Shatner.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

„Lambada“-Sängerin tot: Wurde sie ermordet?
Rio de Janeiro - Die brasilianische Sängerin des Welthits „Lambada“, Loalwa Braz Vieira (63), ist tot aufgefunden worden. Im ausgebrannten Auto lag ihre verkohlte Leiche.
„Lambada“-Sängerin tot: Wurde sie ermordet?
Heftiger Shitstorm für Bayern-Spielerfrau wegen Sarah Lombardi
Berlin - Die schlechte Außenwirkung von Sarah Lombardi scheint abzufärben. Wegen eines Selfies mit der 23-Jährigen muss sich jetzt eine Bayern-Spielerfrau viele …
Heftiger Shitstorm für Bayern-Spielerfrau wegen Sarah Lombardi
Zoo Hannover freut sich über drittes Elefantenbaby
Der Nachwuchs hat sich Zeit gelassen und ist länger als erwartet im Bauch seiner Mutter geblieben. Doch Donnerstagfrüh hat die Elefantenkuh Manari ihr Junges dann doch …
Zoo Hannover freut sich über drittes Elefantenbaby
Alanis Morissette von Manager um Millionen Dollar gebracht
New York - Mit „Ironic“ hatte sie einen Welthit. Jetzt holte Alanis Morissette die Ironie ein: Anstatt ihr Geld zu vermehren, betrog der Manager der kanadischen Sängerin …
Alanis Morissette von Manager um Millionen Dollar gebracht

Kommentare