+
Der Herzog und die Herzogin von Cambridge bekamen von der Segelcrew Teampullover mit ihren Titeln.

Virtuelle Regatta als Ersatz

William und Kate: Segel-Sause fällt ins Wasser

London - Das englische Wetter hat einen Ausflug von Prinz William und seiner Frau Kate zu einem Segelrennen ins Wasser fallen lassen. Doch die beiden Blaublüter wurden wenigstens ein wenig entschädigt.

Die Royals (beide 33) wollten am Sonntag die britische Segellegende Ben Ainslie und sein Team auf dem Meer vor dem südenglischen Portsmouth anfeuern. Doch das Wetter machte nicht mit: Weil es heftig regnete und stürmte, wurde der Start verschoben. "Der englische Sommer, man kann einfach nicht auf ihn zählen", sagte Ainslie.

William und Kate waren ohne ihre Kinder George (2) und Charlotte (fast drei Monate) unterwegs. Kate, die selbst begeisterte Seglerin ist, versuchte sich an einem Simulator des Teams Land Rover BAR, das 2017 den America's Cup gewinnen will. Die beiden Besucher bekamen Teampullover, auf denen ihre Titel - Herzog und Herzogin von Cambridge - standen. Für Prinz George und Prinzessin Charlotte durften sie kleine Pullover mitnehmen.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Bericht: War Alkohol die Todesursache von Avicii?
Die Todesursache von Avicii bleibt weiter geheim. Laut einem Bericht soll Star-DJ Tim Bergling kurz vor seinem Tod wieder massiv Alkohol getrunken haben.
Bericht: War Alkohol die Todesursache von Avicii?
Royales Baby: Salutschüsse für den jungen Prinzen
Michelle Obama freut sich bereits auf eine Pyjama-Party mit dem Baby-Prinzen und auch aus Kanada kommen Glückwünsche. Weiterhin wartet alles gespannt auf den Namen des …
Royales Baby: Salutschüsse für den jungen Prinzen
Prinzessin Caroline zum fünften Mal Großmutter
Das Fürstentum Monaco hat einen neuen Bewohner: Bereits am 19. April wurden Andrea Casiraghi und seine Frau Tatiana Eltern eines Sohnes. Der Name des Nachwuchses ist …
Prinzessin Caroline zum fünften Mal Großmutter
Cathy Hummels: Badeanzug lässt tief blicken - Oma-Botschaft sorgt für Kritik
Ein Urlaubs-Selfie im knappen Badeanzug sorgt für Begeisterung bei Cathy Hummels‘ Followern auf Instagram. Gleichzeitig muss sie für einen anderen Post Kritik einstecken.
Cathy Hummels: Badeanzug lässt tief blicken - Oma-Botschaft sorgt für Kritik

Kommentare