+
Michelle Williams hat mit dem verstorbenen Heath Ledger eine Tochter.

Williams: Marylin Monroe wie eine Freundin

Berlin - Obwohl sich die beiden nie kennengelernt haben, sieht die Schauspielerin Michelle Williams  in der verstorbenen Hollywood-Legende Marlyin Monroe eine Freundin.

Michelle Williams (31) fühlt sich Hollywood-Ikone Marilyn Monroe sehr nah. “Ich schätze, sie ist für mich wie eine Freundin“, sagte die Schauspielerin in einem Interview mit der Nachrichtenagentur dpa. “Man fühlt so viele Sachen für eine Freundin. Man bewundert einige ihrer Eigenschaften, und man ist traurig, dass sie sich einiger ihrer Fähigkeiten selbst gar nicht bewusst ist.“ Williams verkörpert in dem Film “My Week with Marilyn“ die 1962 gestorbene Monroe. Für ihre fulminante Darstellung wurde Williams Anfang des Jahres mit einem Golden Globe ausgezeichnet. Der Film startet kommende Woche in den Kinos.

Hollywoods neue Geld-Rangliste

Hollywoods neue Geld-Rangliste

Wie Monroe kennt auch die 31-Jährige Unsicherheit. “Sie ist einfach immer da.“ Allerdings könne sie damit besser umgehen als Marilyn Monroe. “Aber ich konnte mich damit identifizieren - und dieses Gefühl für die Rolle benutzen.“

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Naddel enttäuscht von Peter Zwegat: „Meine Schulden tilgte er nicht“
Köln - Er sollte ihr aus der finanziellen Misere helfen, aber die Bemühungen von Peter Zwegat (66) haben laut Nadja ab del Farrag (51) zu kaum etwas geführt.
Naddel enttäuscht von Peter Zwegat: „Meine Schulden tilgte er nicht“
Prinz William gibt Job auf - Familienumzug nach London
London - Der britische Prinz William (34) will im Sommer seinen Job als Rettungspilot aufgeben und sich voll auf seine repräsentativen Aufgaben konzentrieren.
Prinz William gibt Job auf - Familienumzug nach London
Donald Trump vereidigt: So reagierten US-Stars
Washington - Die Vereidigung von Donald Trump sorgte bei den Stars auf Twitter für eine Bandbreite von Gefühlen – von depressiver Fassungslosigkeit, Spott bis hin zu …
Donald Trump vereidigt: So reagierten US-Stars
„Willkommen bei den Hartmanns“ und „Toni Erdmann“ gewinnen doppelt 
München - Stehende Ovationen für Bruno Ganz, je zwei Preise für „Willkommen bei den Hartmanns“, „Toni Erdmann“ und „Vorwärts immer“: Beim Bayerischen Filmpreis wurden …
„Willkommen bei den Hartmanns“ und „Toni Erdmann“ gewinnen doppelt 

Kommentare