+
Willy Bogner und Sônia Bogner sind seit 1972 verheiratet. Foto: Britta Pedersen

Willy Bogner: Mut zur Ehe hat sich gelohnt

München (dpa) - Der Mode- und Filmemacher Willy Bogner (73) nennt sein Eheversprechen einen der mutigsten Entschlüsse in seinem Leben. "Es gibt einfach keine Entscheidung, die langfristiger und unvorhersehbarer ist. Man muss schon allen Mut zusammennehmen, um sich darauf einzulassen", sagte der Münchner dem deutschen "Playboy".

Bogner ist seit 1972 mit der Brasilianerin Sônia verheiratet, mit der er zwei Kinder adoptiert hat. Sein Sohn Bernhard starb 2005 im Alter von 17 Jahren.

Die Risiken einer Ehe ließen sich schlecht kalkulieren. "Ich hatte das Glück, dass mein Mut belohnt wurde. Aber die Scheidungsraten zeigen, dass das nicht bei allen so ist. Etwas so Unübersichtliches wie die Ehe kenne ich sonst nicht."

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Bündchen und Brady feiern Hochzeitstag viral
Verliebte Worte im Netz. Gisele Bündchen und Ehemann Tom Brady geben sich zum Hochzeitstag zeitgemäß.
Bündchen und Brady feiern Hochzeitstag viral
So erklärt Warren Beatty die peinliche Oscar-Panne
Los Angeles - Es war ein Moment, in dem den Verantwortlichen der Oscars der Atem stockte: Faye Dunaway und Warren Beatty verlasen bei der Verkündung des „Besten Films“ …
So erklärt Warren Beatty die peinliche Oscar-Panne
Oscars enden im Chaos - Deutschland geht leer aus
Los Angeles - Das Drama "Moonlight" hat bei der Oscar-Verleihung triumphiert. Was blieb, war aber eine Mega-Panne. Für Deutschland gab es nichts zu Jubeln.
Oscars enden im Chaos - Deutschland geht leer aus
Chaos, Tränen und Trump: Der Oscar-Ticker zum Nachlesen
Los Angeles - „Moonlight“ - nicht „La La Land“, wie Warren Beatty zuerst vorlas - ist bei den Oscars 2017 als bester Film ausgezeichnet worden. Unser Ticker zum …
Chaos, Tränen und Trump: Der Oscar-Ticker zum Nachlesen

Kommentare