+
Wim Wenders kümmert sich um Kinder, auch wenn er selbst keine hat. Foto: Rolf Vennenbernd

Wim Wenders: Familienmensch mit zwölf Patenkindern

München (dpa) - Der Filmemacher Wim Wenders (69) bezeichnet sich selbst als Familienmensch. Seit dem frühen Tod seines Bruders fühle er sich für dessen Kinder verantwortlich und habe zudem zwölf Patenkinder, sagte der Regisseur ("Der Himmel über Berlin") dem "Süddeutsche Zeitung"-Magazin.

Wenders und seine Frau Donata haben keine Kinder. Er sei unfruchtbar, sagte er. "Ich hätte gerne Kinder gehabt, aber ich konnte nicht. In den Nachkriegsjahren bin ich an Diphterie oder Mumps erkrankt. Wir hatten nicht die richtigen Medikamente." Inzwischen habe er sich damit arrangiert und es seinen Partnerinnen "immer sofort gesagt".

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Chester Bennington: So erinnert Linkin Park an den Todestag des Sängers
Chester Bennington, Sänger von Linkin Park, ist heute vor einem Jahr verstorben. Familie, Freunde und Fans gehen auch heute noch mit ihrer Trauer unterschiedlich um.
Chester Bennington: So erinnert Linkin Park an den Todestag des Sängers
Otto Waalkes wird 70 - Kabel eins feiert den Geburtstag
Es kaum jemanden in Deutschland, der ihn nicht kennt. Otto Waalkes wird 70 Jahre alt. Der Sender Kabel eins feiert den Geburtstag mit einem Filmfeuerwerk.
Otto Waalkes wird 70 - Kabel eins feiert den Geburtstag
Promi Big Brother 2018: Zieht Sophia Wollersheim in den Container? 
Sophia Wollersheim (30) heißt seit der Scheidung von Ex-Mann Bert mit neuem Namen Vegas und lebte die letzten Monate in Los Angeles. Nun plant sie wohl ihr Comeback im …
Promi Big Brother 2018: Zieht Sophia Wollersheim in den Container? 
Sila Sahin-Radlinger ist Mutter geworden: „Er ist da!“
Die Moderatorin Sila Sahin-Radlinger (32) und ihr Ehemann, der Fußballprofi Samuel Sahin-Radlinger (25), haben ihr erstes Kind bekommen.
Sila Sahin-Radlinger ist Mutter geworden: „Er ist da!“

Kommentare