+
Amy Winehouse

Amy: Hinterlassene Songs auf neuem Album

New York - Soulsängerin Amy Winehouse hat vor ihrem Tod alle Titel für ihr drittes Album fertiggestellt. Dieses erscheint schon in Kürze.

Produzent Salaam Remi erklärte, die 27-Jährige habe es allerdings mit einer Veröffentlichung nicht eilig gehabt. Sie nahm nur zwei der Titel bereits auf. Beide erscheinen auf dem Album “Lioness: Hidden Treasures“, das am 5. Dezember veröffentlicht wird.

Die Platte enthält Cover-Songs und überarbeitete Versionen von alten Winehouse-Titeln. Remi produzierte Songs für die ersten beiden Alben von Winehouse. Er erklärte, vor der Veröffentlichung ihres dritten Albums habe sie eine Jazz-CD unter anderen mit Questlove von The Roots und der Saxofonistin Soweta Kinch aufnehmen wollen. Winehouse starb Ende Juli an einer Alkoholvergiftung.

dapd

Amy Winehouse: Ihr Leben in Bildern

Amy Winehouse: Ihr Leben in Bildern

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Lady Diana und Prinz Charles: Die große Liebeslüge
Die Märchenhochzeit zwischen Diana und Prinz Charles verfolgten Millionen Menschen in der ganzen Welt. Ebenso den erbitterten Rosenkrieg, als es zur Scheidung kam. Was …
Lady Diana und Prinz Charles: Die große Liebeslüge
Rebellen der Straße: Virgil Abloh und Gosha Rubchinskiy
Die Machtverhältnisse in der Mode verschieben sich. Das Unten strebt nach oben. Zu den Anführern dieser Revolte zählen Virgil Abloh und Gosha Rubchinskiy.
Rebellen der Straße: Virgil Abloh und Gosha Rubchinskiy
Kerstin Ott nach Hochzeit mit ihrer Karolina: Eine Sache ist noch ungewiss
In einem Interview hat Sängerin Kerstin Ott Details über ihre Hochzeit mit ihrer Freundin Karolina Köppen verraten. „Ein rauschendes Fest“, doch etwas fehlte.
Kerstin Ott nach Hochzeit mit ihrer Karolina: Eine Sache ist noch ungewiss
Prinzessin Alexia radelt zum Gymnasium
In den Niederlanden ist Radfahren schon lange hip. Dies gilt auch fürs Königshaus.
Prinzessin Alexia radelt zum Gymnasium

Kommentare