+
Amy Winehouse

Amy: Hinterlassene Songs auf neuem Album

New York - Soulsängerin Amy Winehouse hat vor ihrem Tod alle Titel für ihr drittes Album fertiggestellt. Dieses erscheint schon in Kürze.

Produzent Salaam Remi erklärte, die 27-Jährige habe es allerdings mit einer Veröffentlichung nicht eilig gehabt. Sie nahm nur zwei der Titel bereits auf. Beide erscheinen auf dem Album “Lioness: Hidden Treasures“, das am 5. Dezember veröffentlicht wird.

Die Platte enthält Cover-Songs und überarbeitete Versionen von alten Winehouse-Titeln. Remi produzierte Songs für die ersten beiden Alben von Winehouse. Er erklärte, vor der Veröffentlichung ihres dritten Albums habe sie eine Jazz-CD unter anderen mit Questlove von The Roots und der Saxofonistin Soweta Kinch aufnehmen wollen. Winehouse starb Ende Juli an einer Alkoholvergiftung.

dapd

Amy Winehouse: Ihr Leben in Bildern

Amy Winehouse: Ihr Leben in Bildern

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Schöpfer von Paddington Bär ist tot
Seine Erfindung verzauberte tausende Kinder weltweit. Nun starb Michael Bond, der Erfinder von Paddington Bär.
Schöpfer von Paddington Bär ist tot
Schauspieler Semmelrogge: „Die Muckibude ist mein Mekka.“
Martin Semmelrogge braucht täglich seinen Sport. Gerade das Fitnessstudio ist ihm deshalb geradezu heilig.
Schauspieler Semmelrogge: „Die Muckibude ist mein Mekka.“
Heiraten am anderen Ende der Welt
Eine Kehrtwende der Kanzlerin und eine gewitterte Chance der SPD lassen den Bundestag wohl noch diese Woche über die sogenannte Ehe für alle abstimmen. Bislang reiste …
Heiraten am anderen Ende der Welt
Martin Semmelrogge: "Die Muckibude ist mein Mekka"
Er ist auf die Rolle des Bösewichts abonniert. Martin Semmelrogge spielt Theater und macht viel Sport.
Martin Semmelrogge: "Die Muckibude ist mein Mekka"

Kommentare