Amy Winehouse ertränkt ihre Sorgen

London - Amy Winehouse (24) scheint die Aussicht, im Prozess gegen ihren Ehemann Francis Fielder-Civil aussagen zu müssen, noch mehr aus dem Gleichgewicht zu werfen.

Die ohnehin von Drogenproblemen gebeutelte Sängerin wurde am Sonntag in den frühen Morgenstunden in einer Londoner Bar gesichtet, wo sie mit Freunden bis zum Tagesanbruch Cocktails trank. Wie der "Mirror" in seiner Onlineausgabe berichtet, war Winehouse dabei sichtlich von Emotionen geschüttelt und musste getröstet werden. Nachdem sie die Bar verlassen hatte, ging Winehouse in einen Supermarkt und kaufte Milch, Zigaretten und eine Zeitung. Die Polizei will Winehouse in den nächsten Tagen als Zeugin vernehmen.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Dwayne Johnson twittert stolz dieses Filmplakat - aber erntet nur Spott
Hollywood-Star Dwayne Johnson twitterte das Filmposter zu seinem neuen Blockbuster, der im Sommer in die Kinos kommt. Von seinen Fans gibt es dafür viel Spott.
Dwayne Johnson twittert stolz dieses Filmplakat - aber erntet nur Spott
Ernst August und Ekaterina von Hannover sind Eltern
Im letzten Sommer haben sie geheiratet. Jetzt freuen sich Ernst August von Hannover und seine Frau Ekaterina über die Geburt ihrer Tochter.
Ernst August und Ekaterina von Hannover sind Eltern
Bollywood-Superstar Sridevi Kapoor gestorben
Diva, Tänzerin, Superstar - Sridevi Kapoor gehörte zu den Großen des indischen Bollywood-Kinos. Ihr Leben gäbe selbst Stoff genug für einen Film. Die Schauspielerin …
Bollywood-Superstar Sridevi Kapoor gestorben
„Notting Hill“-Star überraschend mit 53 Jahren gestorben
Die britische Schauspielerin Emma Chambers ist tot. Wie ihr Agent mitteilte, starb sie im Alter von nur 53 Jahren.
„Notting Hill“-Star überraschend mit 53 Jahren gestorben

Kommentare