+
Amy Winehouse

Amy Winehouse fliegt

London - Amy Winehouse will sich eine Auszeit gönnen und gleichzeitig dem englischen Winter entfliehen. Die “Rehab“-Sängerin plant kommende Woche für 14 Tage nach Jamaika zu fliegen.

“Sie freut sich schon sehr, denn sie liebt die Karibik über alles. Aber ihr wurde gesagt, sie dürfe nicht nur Party machen, sondern solle auch arbeiten“, so ein Freund. Immer noch steht das von Fans und ihrer Plattenfirma lang erwartete dritte Studioalbum der Künstlerin aus. Mit dem Vorgänger, “Back To Black“ (2006), hat sie monatelang die Charts in vielen Ländern angeführt.

Amys Skandalauftritt vor Gericht

Der Skandalauftritt von Amy Winehouse

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Hat Shakira Millionen an Steuern hinterzogen?
Weil sie in Spanien steuerpflichtig sei, wird Shakira Steuerhinterziehung vorgeworfen. Die spanische Staatsanwaltschaft prüft den Fall nun.
Hat Shakira Millionen an Steuern hinterzogen?
Geschenk zur Royal Wedding: Obdachlosenasyl
Toaster haben sie sicher genug. Comedian Russell Brand hat eine seriöse Geschenkidee für die Royal Wedding.
Geschenk zur Royal Wedding: Obdachlosenasyl
90er-Revival beschert Jasmin Wagner volle Mailbox
In den 90er Jahren macht sie als Blümchen Karriere. Aber Jasmin Wagner lebt trotzdem gerne im Hier und Jetzt.
90er-Revival beschert Jasmin Wagner volle Mailbox
„Bumsvoll“: Pastewka ist sturzbetrunken in Lokal - und wird dann auf dem Klo fotografiert
Über Alkohol-Ausfälle hüllen Prominente in der Regel den Mantel des Schweigens. Nicht so Bastian Pastewka, der jetzt über einen kürzlichen Ausfall gesprochen hat.
„Bumsvoll“: Pastewka ist sturzbetrunken in Lokal - und wird dann auf dem Klo fotografiert

Kommentare