+
Amy Winehouse

Amy Winehouse fliegt

London - Amy Winehouse will sich eine Auszeit gönnen und gleichzeitig dem englischen Winter entfliehen. Die “Rehab“-Sängerin plant kommende Woche für 14 Tage nach Jamaika zu fliegen.

“Sie freut sich schon sehr, denn sie liebt die Karibik über alles. Aber ihr wurde gesagt, sie dürfe nicht nur Party machen, sondern solle auch arbeiten“, so ein Freund. Immer noch steht das von Fans und ihrer Plattenfirma lang erwartete dritte Studioalbum der Künstlerin aus. Mit dem Vorgänger, “Back To Black“ (2006), hat sie monatelang die Charts in vielen Ländern angeführt.

Amys Skandalauftritt vor Gericht

Der Skandalauftritt von Amy Winehouse

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Cristiano Ronaldo spendet für Opfer der Waldbrände
Der portugiesische Fußballstar engagiert sich angesichts der verheerenden Waldbrände in seiner Heimat. Er soll die Kosten für die medizinische Versorgung von 370 …
Cristiano Ronaldo spendet für Opfer der Waldbrände
Studenten liefern sich Rasierschaumschlacht an Elite-Uni
Es ist "Rosinenmontag". Für die Erstsemester ist das ein besonderer Tag, der auch mit besonderen Ritualen begangen wird.
Studenten liefern sich Rasierschaumschlacht an Elite-Uni
Hier ext Helene Fischer einen kompletten Masskrug leer
Prost und Ex! Die Fans von Helene Fischer staunten am Freitagabend bei einem Konzert in Mannheim nicht schlecht, als das Schlager-Sternchen plötzlich einen Masskrug auf …
Hier ext Helene Fischer einen kompletten Masskrug leer
38 Frauen werfen Regisseur Toback sexuelle Übergriffe vor
Nach Filmproduzent Harvey Weinstein sieht sich auch der US-Regisseur James Toback Vorwürfen sexueller Übergriffe ausgesetzt.
38 Frauen werfen Regisseur Toback sexuelle Übergriffe vor

Kommentare