Amy Winehouse hat gute Vorsätze

London - Amy Winehouse will es Weihnachten angeblich noch ein letztes Mal richtig krachen lassen. Wie das Boulevardblatt "The Sun" verbreitet, plant die "Rehab"-Sängerin in ihrer frisch bezogenen Londoner Wohnung eine große Party über die Feiertage.

Es steht zu vermuten, dass es dort nicht nur Apfelsaft geben wird. Anfang kommenden Jahres soll Amy dann eine Woche lang in Israel entgiften. Amy habe zugestimmt, die Kur anzutreten, um ihre Drogenprobleme in den Griff zu bekommen, denn bei der Grammy-Verleihung im Februar 2008 will sie fit sein und glänzen. Sie ist sechs Mal für einen Grammy nominiert. Seit Amys Mann Blake (25) im Gefängnis sitzt, soll die 24-Jährige allerdings mehr Drogen denn je nehmen, ließen Freunde durchblicken.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Veronica Ferres: Selbst-Präsentation hat Grenzen
Wer beeinflusst wem im Internet? Für Schaupielerin Veronica Ferres ist die Privatsphäre tabu.
Veronica Ferres: Selbst-Präsentation hat Grenzen
Zu dick für einen Job? Topmodel postet Oben-ohne-Foto, um das Gegenteil zu beweisen
Nina Agdal, Ex-Freundin von Hollywood-Superstar Leonardo di Caprio, bekam eine Absage von einem Modemagazin und reagierte darauf souverän.
Zu dick für einen Job? Topmodel postet Oben-ohne-Foto, um das Gegenteil zu beweisen
Imagewandel der Jogginghose: Auf dem Weg in jede Lebenslage
Auf dem Modemarkt tummeln sich immer mehr Jogginghosen, die mit weitem Schlabberlook und billigem Material nichts mehr zu tun haben. Stilexperten bleiben aber weiter …
Imagewandel der Jogginghose: Auf dem Weg in jede Lebenslage
Melanie Griffith begleitet Lugner beim Opernball
Ihre große Zeit liegt rund 30 Jahre zurück. Da war Melanie Griffith ein echter Hollywood-Star. Schlagzeilen machte auch ihr Privatleben. An der Seite von Richard Lugner …
Melanie Griffith begleitet Lugner beim Opernball

Kommentare