Amy Winehouse hat gute Vorsätze

London - Amy Winehouse will es Weihnachten angeblich noch ein letztes Mal richtig krachen lassen. Wie das Boulevardblatt "The Sun" verbreitet, plant die "Rehab"-Sängerin in ihrer frisch bezogenen Londoner Wohnung eine große Party über die Feiertage.

Es steht zu vermuten, dass es dort nicht nur Apfelsaft geben wird. Anfang kommenden Jahres soll Amy dann eine Woche lang in Israel entgiften. Amy habe zugestimmt, die Kur anzutreten, um ihre Drogenprobleme in den Griff zu bekommen, denn bei der Grammy-Verleihung im Februar 2008 will sie fit sein und glänzen. Sie ist sechs Mal für einen Grammy nominiert. Seit Amys Mann Blake (25) im Gefängnis sitzt, soll die 24-Jährige allerdings mehr Drogen denn je nehmen, ließen Freunde durchblicken.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Ellen DeGeneres räumt bei People's Choice Awards ab
Sie ist die Königin der People's Choice Awards. Niemand hat mehr Trophäen gesammelt als Ellen DeGeneres.
Ellen DeGeneres räumt bei People's Choice Awards ab
Bikinis gelten in Online-Shops oft als Hygieneartikel
Der Sommer scheint noch fern. Doch mancher wittert ein Schnäppchen, wenn er sich jetzt um Bademode bemüht. Vorsicht ist allerdings geboten: Einige Online-Anbieter …
Bikinis gelten in Online-Shops oft als Hygieneartikel
Die Kleidung der Zukunft
Wie sieht die Mode der Zukunft aus? Was bringen Technologien wie 3D-Druck, virtuelle Realität oder LED-Lampen? Die Messe Fashiontech bietet erste futuristische Eindrücke.
Die Kleidung der Zukunft
Matt Damon will Trump künftig unterstützen 
Los Angeles - Der Hollywoodstar Matt Damon hat sich zähneknirschend zur Unterstützung des künftigen US-Präsidenten Donald Trump bekannt - und die Amerikaner dazu …
Matt Damon will Trump künftig unterstützen 

Kommentare