+
Ups! Amy Winehouse ist gestürzt.

Amy Winehouse nach Sturz im Krankenhaus

London - Die skandalträchtige Sängerin Amy Winehouse ist wieder einmal ins Krankenhaus eingeliefert worden. Allerdings nicht wie üblich wegen eines Absturzes. Waren ihre Brustimplantate zu schwer?

Sie sei zu Hause in London gestolpert und habe sich die Rippen geprellt und sich über dem Auge verletzt, sagte der Sprecher der britischen Musikerin am Dienstag. Er wies Gerüchte zurück, dass die Soulsängerin sich ihre neuen Brustimplantate gequetscht hätte.

Sie sei am Samstag gefallen und habe die Nacht zum Dienstag noch in einer Londoner Privatklinik verbracht. Winehouse (“Back To Black“) hatte zuletzt Schlagzeilen in der Klatschpresse gemacht, weil sie angeblich wieder mit ihrem Ex-Mann Blake Fielder-Civil angebändelt hat. Die Sängerin, die immer wieder mit Alkohol- und Drogenexzessen von sich reden macht, war schon öfter in Kliniken gebracht worden.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Polizei sperrt Autobahn wegen sechs Entenküken
Die Entenkinder hatten es offenbar eilig. Sie watschelten unbedarft über die Überholspur einer Autobahn. Weil dies zu gefährlichen Bremsmanövern bei Autofahrern führte, …
Polizei sperrt Autobahn wegen sechs Entenküken
Obama begrüßt Berliner auf Deutsch
Der ehemalige US-Präsident kann ein paar Brocken Deutsch sprechen. Das stellte er bei seinem ersten Kirchentagsauftritt unter Beweis.
Obama begrüßt Berliner auf Deutsch
Tiger-Zwillinge im Zoo Leipzig heißen Akina und Lenya
Die beiden Tiger-Mädchen sind in einer Zinkwanne getauft worden. Sie sind vor drei Monaten zur Welt gekommen und würden schon langsam ruppig, sagte der Zoo-Direktor Jörg …
Tiger-Zwillinge im Zoo Leipzig heißen Akina und Lenya
Liam Cunningham: Welt hilft Flüchtlingen in Afrika zu wenig
Der Schauspieler besuchte mit der Organisation World Vision unter anderem das größte Flüchtlingslager der Welt im ostafrikanischen Uganda. Vor allem um die Kinder müsse …
Liam Cunningham: Welt hilft Flüchtlingen in Afrika zu wenig

Kommentare