+
Ups! Amy Winehouse ist gestürzt.

Amy Winehouse nach Sturz im Krankenhaus

London - Die skandalträchtige Sängerin Amy Winehouse ist wieder einmal ins Krankenhaus eingeliefert worden. Allerdings nicht wie üblich wegen eines Absturzes. Waren ihre Brustimplantate zu schwer?

Sie sei zu Hause in London gestolpert und habe sich die Rippen geprellt und sich über dem Auge verletzt, sagte der Sprecher der britischen Musikerin am Dienstag. Er wies Gerüchte zurück, dass die Soulsängerin sich ihre neuen Brustimplantate gequetscht hätte.

Sie sei am Samstag gefallen und habe die Nacht zum Dienstag noch in einer Londoner Privatklinik verbracht. Winehouse (“Back To Black“) hatte zuletzt Schlagzeilen in der Klatschpresse gemacht, weil sie angeblich wieder mit ihrem Ex-Mann Blake Fielder-Civil angebändelt hat. Die Sängerin, die immer wieder mit Alkohol- und Drogenexzessen von sich reden macht, war schon öfter in Kliniken gebracht worden.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Dwayne Johnson twittert stolz dieses Filmplakat - aber erntet nur Spott
Hollywood-Star Dwayne Johnson twitterte das Filmposter zu seinem neuen Blockbuster, der im Sommer in die Kinos kommt. Von seinen Fans gibt es dafür viel Spott.
Dwayne Johnson twittert stolz dieses Filmplakat - aber erntet nur Spott
Ernst August und Ekaterina von Hannover sind Eltern
Im letzten Sommer haben sie geheiratet. Jetzt freuen sich Ernst August von Hannover und seine Frau Ekaterina über die Geburt ihrer Tochter.
Ernst August und Ekaterina von Hannover sind Eltern
Bollywood-Superstar Sridevi Kapoor gestorben
Diva, Tänzerin, Superstar - Sridevi Kapoor gehörte zu den Großen des indischen Bollywood-Kinos. Ihr Leben gäbe selbst Stoff genug für einen Film. Die Schauspielerin …
Bollywood-Superstar Sridevi Kapoor gestorben
„Notting Hill“-Star überraschend mit 53 Jahren gestorben
Die britische Schauspielerin Emma Chambers ist tot. Wie ihr Agent mitteilte, starb sie im Alter von nur 53 Jahren.
„Notting Hill“-Star überraschend mit 53 Jahren gestorben

Kommentare