+
Letzte Aufnahmen der verstorbenen Sängerin sollen im Herbst erscheinen.

Amy Winehouse: Neue Single für guten Zweck

London - Im Herbst soll eine Single mit den letzten Aufnahmen der Souldiva auf den Markt kommen. Den Erlös des Duetts mit einem bekannten Jazz-Musiker will Amys Vater für ein wohltätiges Projekt verwenden.

Gute Nachrichten für Amy-Winehouse-Fans: Ein Duett der vor knapp zwei Wochen gestorbenen Soul-Diva mit der US-Jazz-Legende Tony Bennett (85) soll demnächst als Single in den Handel kommen,berichtete die BBC am Donnerstag. Der Erlös der Platte soll einer Wohltätigkeitsorganisation zu Gute kommen, die Amys Vater Mitch Winehouse gründet, sagte Bennett dem Musiksender MTV. Die Organisation wolle jungen Leuten helfen, von Drogen loszukommen.

Amy Winehouse und Tony Bennett hatten im März zusammen in den berühmten Londoner Abbey-Road-Studios Jazz-Aufnahmen gemacht, darunter den Pop-Klassiker Body and Soul, den auch schon Ella Fitzgerald, Billie Holiday und Frank Sinatra aufgenommen haben. Das Duett gilt als vermutlich eine der letzten Aufnahmen von Winehouse. Es soll noch vor Bennetts neuem Duett-Album veröffentlicht werden, das am 20. September in den Handel kommt.

Amy Winehouse - Bilder ihres Lebens

Amy Winehouse: Ihr Leben in Bildern

Amy Winehouse war am 23. Juli tot in ihrer Londoner Wohnung gefunden worden. Ihre Familie wartet noch auf die Ergebnisse toxikologischer Untersuchungen. Bisher steht die Ursache für den frühen Tod der 27-jährigen Sängerin nicht fest. Winehouse war in der Vergangenheit durch Drogen- und Alkoholexzesse aufgefallen und musste ihre Comeback-Tournee abbrechen. Ihr Vater Mitch hatte gesagt, der plötzliche Alkoholentzug könnte Ursache für den Tod seiner Tochter gewesen sein.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Pistolen zum Anziehen: Designerin zeigt Recycling-Mode
Ein Kleid aus Pistolen? Ja, das ist machbar und tragbar. Die Designerin Isagus Toche macht es vor.
Pistolen zum Anziehen: Designerin zeigt Recycling-Mode
Todesdrama um Nichte: Natascha Ochsenknechts trauriger Post
Sie äußerte sich in einem berührenden Facebook-Post: Die Nichte von Natascha Ochsenknecht, Emily, stirbt unter tragischen Umständen in München. 
Todesdrama um Nichte: Natascha Ochsenknechts trauriger Post
Vaterschaftsklage: Maler Dalí wird aus dem Grab geholt
Dreißig Jahre nach seinem Tod wird der Leichnam des spanischen Surrealismus-Künstler Salvador Dalí noch einmal aus dem Grab geholt. Grund ist eine Vaterschaftsklage.
Vaterschaftsklage: Maler Dalí wird aus dem Grab geholt
Erstmals Frau an der Spitze der Royal Guards in London
Alle hören auf ihr Komando: Eine kanadische Soldatin führt für 24 Stunden die tägliche Zeremonie vor dem Buckingham Palace in London an.
Erstmals Frau an der Spitze der Royal Guards in London

Kommentare