Amy Winehouse ruft nach ihrem Papa

London - Amy Winehouse weiß, dass sie ein Problem hat. Sie ist sich aber auch sicher, dass nicht etwa Ärzte ihr helfen können, sondern nur ihr Vater, Mitch Winehouse. Das meldet das Boulevardblatt "The Sun" in seiner Online-Ausgabe. "Nur er kann mir die Flausen austreiben", sagt die 23-Jährige über ihren Herrn Papa.

Übers Wochenende hatte sich die Familie Winehouse inklusive Amys Mann Blake Fielder-Civil (25) und ihren Schwiegereltern in einem Hotel getroffen, um zu diskutieren, wie es mit der "Rehab"- Sängerin weitergehen kann. Sie war Mitte vergangene Woche zusammengebrochen, nachdem sie angeblich einen wilden Cocktail aus Alkohol und Drogen zu sich genommen hatte und musste im Krankenhaus behandelt werden. Warum Amy beim Frühstück plötzlich davonstürzte und Mitch dem Schwiegervater seiner Tochter während der Familienkonferenz an die Gurgel gegangen ist, bleibt unklar. "Das ist eine private Angelegenheit", sagte Vater Winehouse.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

"Das Kindermädchen" nimmt es mit dem ZDF auf
Bei den Einschaltquoten liegt das ZDF oftmals vorne. Am Freitagabend holte sich jedoch die ARD den Sieg. Diesen verdankt der Sender seiner Komödie mit Saskia Vester.
"Das Kindermädchen" nimmt es mit dem ZDF auf
Digitaluhr zählt verbleibende Tage von Trumps Amtszeit
US-Präsident Donald Trump hat sehr viele Gegner. Einige von ihnen können das Ende seiner Amtszeit kaum abwarten. Deswegen haben sie in New York ein große Digitaluhr …
Digitaluhr zählt verbleibende Tage von Trumps Amtszeit
Sandra Hüller musste für "Fack ju Göhte" Angst überwinden
Der dritte Teil der Schulkomödie "Fack ju Göhte" kommt bald in die Kinos. Neu dabei ist die Schauspielering Sandra Hüller. Für sie stellte die Rolle einer Lehrerin eine …
Sandra Hüller musste für "Fack ju Göhte" Angst überwinden
Länder-Chefs wollen ARD und ZDF im Internet mehr erlauben
Seit langem fordern die öffentlich-rechtlichen Sender mehr Spielraum im Internet. Die Ministerpräsidenten wollen das nun möglich machen. Gleichzeitig fordern sie von ARD …
Länder-Chefs wollen ARD und ZDF im Internet mehr erlauben

Kommentare