Amy Winehouse schlägt wieder zu

London - Nur wenige Tage nachdem ihr beim Glastonbury-Festival bei einem Zuschauer die Hand ausrutschte, hat Amy Winehouse (24) erneut zugeschlagen.

 Wie die "Sun" in ihrer Onlineausgabe berichtet, attackierte die Sängerin vor ihrem Haus in Camden einen Fan, der ein Foto von ihr machen wollte.

Offenbar hatte jemand aus der wartenden Menge Amy in den Allerwertesten gezwickt und sie hielt den Hobby-Fotografen für den Übeltäter. Der Angegriffene reagierte gelassen und kann sich jetzt sogar über ein Foto von sich mit seinem Star freuen. Denn natürlich veröffentlichte das Boulevardblatt ein Foto von der Szene.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Geschenk zur Royal Wedding: Obdachlosenasyl
Toaster haben sie sicher genug. Comedian Russell Brand hat eine seriöse Geschenkidee für die Royal Wedding.
Geschenk zur Royal Wedding: Obdachlosenasyl
90er-Revival beschert Jasmin Wagner volle Mailbox
In den 90er Jahren macht sie als Blümchen Karriere. Aber Jasmin Wagner lebt trotzdem gerne im Hier und Jetzt.
90er-Revival beschert Jasmin Wagner volle Mailbox
„Bumsvoll“: Pastewka ist sturzbetrunken in Lokal - und wird dann auf dem Klo fotografiert
Über Alkohol-Ausfälle hüllen Prominente in der Regel den Mantel des Schweigens. Nicht so Bastian Pastewka, der jetzt über einen kürzlichen Ausfall gesprochen hat.
„Bumsvoll“: Pastewka ist sturzbetrunken in Lokal - und wird dann auf dem Klo fotografiert
Ed Sheeran ist verlobt: "Wir sind sehr glücklich"
Nach längerer Fernbeziehung das große Glück: Sänger Ed Sheeran will heiraten - zumindest seine Verlobung hat er schon bekannt gegeben.
Ed Sheeran ist verlobt: "Wir sind sehr glücklich"

Kommentare