+
Amy Winehouse.

Amy Winehouse sticht der Floh

London - Die britische Sängerin Amy Winehouse (25) hat ein Herz für heimatlose Hunde. Zahlreiche Vierbeiner hat sie bereits aufgenommen, die ihr am Strand zugelaufen sind.

Das berichtet das Boulevardblatt “The Sun“ in seiner Onlineausgabe. Doch offenbar haben die Hunde inzwischen ihre Unterkunft auf St. Lucia mit Flöhen verseucht. Aus Sorge , die Flöhe könnten auch für Urlauber in der Nachbarschaft zur Plage werden, hat die Verwaltung der Wohnanlage der Soul-Queen künftig untersagt, Haustiere zu halten.

Bilder: Amy Winehouse vor Gericht

Der Skandalauftritt von Amy Winehouse

Amys Appartement ist bereits von Kammerjägern gereinigt worden. Ein Insider sagte: “Bei allem, was Amy gemacht hat, haben wir bisher immer ein Auge zugedrückt. Aber sie hatte fünf oder sechs Hunde adoptiert. Sie alle hatten zuvor kein Zuhause, waren ohne entsprechende Impfung und hatten Flöhe.“

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Neuer Look, neues Album: Katy Perry ist zurück
Katy Perry ist wieder da. Bald erscheint ihr neues Album. In Berlin gab es jetzt einen Vorgeschmack.
Neuer Look, neues Album: Katy Perry ist zurück
"Drogen oder Alkohol" am Steuer: Tiger Woods verhaftet
Golf-Star Tiger Woods hat Ärger mit der Polizei. Mehrere Medien berichten von einer Festnahme - wegen Alkohol am Steuer. 
"Drogen oder Alkohol" am Steuer: Tiger Woods verhaftet
Golf-Superstar Tiger Woods festgenommen
Früher war er einer der erfolgreichsten Sportler der Welt. Zuletzt war es still geworden um Tiger Woods. Jetzt soll der Ex-Superstar in Konflikt mit dem Gesetz gekommen …
Golf-Superstar Tiger Woods festgenommen
Katy Perry will ihr Handy sonntags ausmachen
Die US-Sängerin kann sich mit ihren 32 Jahren noch an die Zeiten erinnern, als es noch keine Smartphones und Soziale Netzwerke gab. Und dass das Leben damals nicht …
Katy Perry will ihr Handy sonntags ausmachen

Kommentare