+
Die Kleidung der Verstorbenen können jetzt ihre Fans tragen.

Amy Winehouse vererbt ihre Kleidung den Fans

London - Die trauernden Fans vor der Wohnung von Amy Winehouse wurden jetzt von ihrem Vater Mitch überrascht. Er hat persönliche Dinge der verstorbenen Soul-Sängerin verschenkt.

"So hätte sie es gewollt", sagte Mitch Winehouse laut der britischen Sun, während er Kleidungsstücke seiner verstorbenen Tochter an die trauernden Fans verteilte. "Das sind Amy's T-Shirts. Das ist, was sie gewollt hätte - dass ihre Fans ihre Kleidung kriegen." Amys Familie war zu ihrem Haus gekommen, um die Sachen der Verstorbenen auszusortieren.

Trauer um Amy Winehouse: Bilder aus ihrem Leben

Amy Winehouse: Ihr Leben in Bildern

Die Londonerin Brigitte Pividal (52) umklammerte ein rotes Unterhemd der Sängerin: "Ich werde dies bis an mein Lebensende in Ehren halten." Laut dem 16-jährigen John Gallagher seien die T-Shirts sehr klein und schmal gewesen, wie Amys Figur. 

ikr

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Donna Leon will Schweizerin werden
Sie wurde in Montclair, New Jersey geboren. In ihrem Herzen aber ist die Krimi-Autorin längst Europäerin.
Donna Leon will Schweizerin werden
Robbie Williams: Ayda lernte mich an meinem Tiefpunkt kennen
An seinem Tiefpunkt lernte Robbie Williams seine heuitge Ehefrau Ayda, die Frau seiner Träume, kennen. Diese habe sich aufopferungsvoll um ihn gekümmert.
Robbie Williams: Ayda lernte mich an meinem Tiefpunkt kennen
Schauspieler Samuel Koch hofft auf Heilung
Seit seinem tragischen Sturz in der Sendung "Wetten, dass..." 2010 sitzt Samuel Koch im Rollstuhl. Die stille Hoffnung, wieder gesund zu werden, hat er nicht aufgegeben.
Schauspieler Samuel Koch hofft auf Heilung
Pet Shop Boys in Rio überfallen
Neil Tennant und Chris Lowe sind wegen des Festivals "Rock in Rio" an die Copacabana gekommen. Ein Ausflug an der Strandpromenade endete mit einer Attacke.
Pet Shop Boys in Rio überfallen

Kommentare