Amy Winehouse wegen Drogenvideos von Polizei verhört

London - Die skandalumwitterte Sängerin Amy Winehouse (24) ist wegen eines Drogenvideos von der Polizei verhört worden. Sie sei jedoch nicht festgenommen worden, teilte die Londoner Polizei Scotland Yard am Dienstagabend mit.

Das Video, das eine Boulevardzeitung im Januar veröffentlicht hatte, zeigt die britische Musikerin auf einer Party, wie sie unter anderem offenbar Crack zu sich nimmt. Kurz nachdem begab sich Winehouse, die immer wieder mit Drogen- und Alkoholexzessen Schlagzeilen macht, in eine Londoner Entzugsklinik. Die Befragung durch die Polizei könnte der Sängerin nun weiter Schwierigkeiten bereiten, ein Visum für die USA zu bekommen.

Seit Wochen wird spekuliert, ob Winehouse ("Back to Black", "Rehab") zu der Verleihung der Grammys am Sonntag in Los Angeles kommt. Die Sängerin ist sechsmal für die wichtige Auszeichnung nominiert. Sie hatte am Montag die Drogenklinik kurzzeitig verlassen, um das Visum zu beantragen. Es könnte auch abgelehnt werden, weil Winehouse im Oktober in Norwegen wegen des Besitzes von Marihuana festgenommen worden war. Ohne diesen Vorfall und die Medienberichte über ihre Sucht hätte sie kein Visum für die USA gebraucht.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

TV-Koch Lafer macht im Januar mehrwöchige Diät
Jetzt kommen wieder die guten Vorsätze. Für TV-Koch Johann Lafer heißt dies: Diät in Januar.
TV-Koch Lafer macht im Januar mehrwöchige Diät
"Secret Santa" bringt in Neuseeland Geschenke
Tausende Neuseeländer verbringen Wochen damit, für komplett Fremde das perfekte Weihnachtsgeschenk zu finden. Die Weihnachtstradition moderner Zeiten erwärmt in …
"Secret Santa" bringt in Neuseeland Geschenke
So brav? Sophia Thomalla überrascht mit intimen Vorlieben  
Passt das öffentliche Image von Sophia Thomalla gar nicht mit dem überein, was im heimischen Schlafzimmer passiert? Ein Interview erweckt jedenfalls diesen Eindruck. 
So brav? Sophia Thomalla überrascht mit intimen Vorlieben  
Fußballstar Özil mit Liebeserklärung an seine neue Promi-Freundin 
Der Fußballstar vom FC Arsenal präsentiert nun ganz offiziell seine neue Liebe auf Instagram.
Fußballstar Özil mit Liebeserklärung an seine neue Promi-Freundin 

Kommentare