+
Hat einen neuen Mann an ihrer Seite: Amy Winehouse.

Amy Winehouse ist wieder vergeben

Frankfurt - Amy Winehouse hat einen neuen Freund. Skandale wie in der Vergangenheit sind mit dem neuen Mann (noch) nicht in Sicht. "Er ist ein sehr netten, normalen Kerl", sagt ihr Vater.

Die britische Sängerin Amy Winehouse ist anscheinend über ihren Exmann Blake Fielder-Civil hinweg. Die 26-Jährige hat eine Beziehung mit dem Regisseur Reg Traviss angefangen, wie die britische Nachrichtenagentur PA am Mittwoch berichtete. Es freue ihn, dass seine Tochter mit einem “sehr netten, normalen Kerl“ zusammen sei, sagte Winehouses Vater Mitch dem britischen Fernsehsender STV.

Die schlechtesten Vorbilder für Kinder

Die schlechtesten Vorbilder für Kinder

Der Brite Traviss hat Anfang des Jahres seinen neuen Film “Psychosis“ abgedreht. Winehouse wurde im vergangenen Jahr von Fielder-Civil geschieden, der zuvor wegen Körperverletzung zu einer Haftstrafe verurteilt worden war. Das Paar geriet wiederholt wegen Drogenvergehen in die Schlagzeilen.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Warum ist bei Frauen-Kleidung die Knopfleiste links?
Männer tragen Hosen, Frauen Kleider und Röcke - lange Zeit war die Kleidung von Frauen und Männern deutlich zu unterscheiden. Heute ist das nicht mehr so - ein paar …
Warum ist bei Frauen-Kleidung die Knopfleiste links?
Zum zweiten Mal! Billy Joel wird wieder Papa
Vor zwei Jahren machte Töchterchen Della Rose Musiker Billy Joel glücklich. Jetzt erwarten der Sänger und seine Frau Alexis Roderick wieder Nachwuchs.
Zum zweiten Mal! Billy Joel wird wieder Papa
Christie's versteigert Objekte aus Joop-Sammlung
Der deutsche Modemacher trennt sich von einigen Erinnerungsstücken, weil zu viele davon, den "Blick für die Zukunft" verstellten, wie er sagt.
Christie's versteigert Objekte aus Joop-Sammlung
Jérôme Boateng muss 300 000 Euro an Makler zahlen
Auf dem Platz verteidigt er weltmeisterlich. Doch vor Gericht gelang ihm das jetzt nicht: Der Fußball-Star Jérôme Boateng muss 300 000 Euro Gebühr an einen Makler zahlen.
Jérôme Boateng muss 300 000 Euro an Makler zahlen

Kommentare