+
Eine neue Doku beleuchtet das Leben von Amy Winehouse. Deren Familie ist nicht begeistert.

Dokumentation "Irreführend"

Amy Winehouses Familie unzufrieden mit Film „Amy“

London - Die Familie der 2011 gestorbenen britischen Sängerin Amy Winehouse hat einen Dokumentarfilm über ihr Leben als „irreführend“ kritisiert. Die Filmemacher sagten dagegen, sie seien "völlig objektiv" gewesen.

Die Doku „Amy“ des britischen Regisseurs Asif Kapadia soll im Mai beim Filmfestival in Cannes vorgestellt werden. Sie enthalte sachliche Fehler und haltlose Vorwürfe gegen Familie und Management, zitierte die Nachrichtenagentur PA am Montag einen Sprecher der Familie. „Sie empfinden den Film als eine verpasste Gelegenheit, ihr Leben und ihr Talent zu feiern“. Winehouse („Back to Black“, „Rehab“) war im Alter von 27 Jahren gestorben.

Die Macher der Doku wiesen die Kritik in einem Statement zurück. Sie seien das Projekt „völlig objektiv“ angegangen und hätten die Arbeit mit Unterstützung der Familie aufgenommen. Während der Produktion hätten sie etwa 100 Interviews geführt mit Bekannten, Freunden, Angehörigen, Ex-Freunden und Menschen, die mit Winehouse gearbeitet hätten. „Die Geschichte, die der Film erzählt, spiegelt wider, was wir in diesen Interviews herausgefunden haben.“

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Prinz Harry und Meghan erhalten verdächtigen Brief mit weißem Pulver
Mysteriöse Post an die Royals hält die Polizei in London in Atem. Prinz Harry und seine Verlobte Meghan Markle sollen verdächtige Briefe mit einer Substanz erhalten …
Prinz Harry und Meghan erhalten verdächtigen Brief mit weißem Pulver
Star-Wars-Held Mark Hamill bekommt seinen eigenen Stern
„Star Wars“ - Held Mark Hamill bekommt seinen eigenen Stern. Jedi-Ritter Luke Skywalker“ muss dafür allerdings auf den Boden bleiben. Das Universum muss warten.
Star-Wars-Held Mark Hamill bekommt seinen eigenen Stern
Jennifer Lawrence verteidigt dünnes Kleid
Weil sie auf einem Foto nach Ansicht mancher zu knapp bekleidet war, erntete Jennifer Lawrence viel Kritik. Das hat sie "extrem beleidigt", schreibt die Schauspielerin …
Jennifer Lawrence verteidigt dünnes Kleid
Miriam Milord ist die Bäckerin der Stars
Ob Justin Bieber, Rihanna oder der Kardashian-Klan - Miriam Milord hat für sie alle schon Kuchen gebacken. Die Düsseldorferin entwirft in ihrem New Yorker Laden die …
Miriam Milord ist die Bäckerin der Stars

Kommentare