+
Winfried Glatzeder

„Die Legende von Paul und Paula“

Darum hatte es Glatzeder schwer bei Frauen

Leipzig - Schauspieler Winfried Glatzeder (67) verdankt seiner Hauptrolle im DDR-Kultfilm „Die Legende von Paul und Paula“ nicht nur den beruflichen Durchbruch.

„Ich hatte früher überhaupt keinen Schlag bei den Mädchen“, sagte der Schauspieler der „Bild“-Zeitung (Samstag). Er sei zu groß und schlaksig gewesen und habe zu selten eine passende Hose gefunden. Durch den Filmerfolg liebten ihn die Frauen dann schlagartig.

Glatzeder stand zuletzt für die Reihe „Geschichte Mitteldeutschlands“ des MDR-Fernsehens vor der Kamera. Darin spielt er den Sachsenkönig Friedrich August, der zunächst mit und dann gegen Napoleon in die Völkerschlacht von 1813 zog. Die Folge soll am 4. August ausgestrahlt werden.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Das klassische Schönheitsideal 90-60-90 wankt
"Und Germany's Next Topmodel ist..." - bereits zum zwölften Mal kürt Heidi Klum am Donnerstagabend die Gewinnerin ihrer Erfolgs-Castingshow. Doch das …
Das klassische Schönheitsideal 90-60-90 wankt
Heinrich Popow steigt bei "Let's Dance" aus
Gerade noch schaffte er es knapp in die nächste Runde, jetzt muss Heinrich Popow "Let's Dance" doch verlassen. Ein anderes Tanzpaar bekommt dafür eine zweite Chance.
Heinrich Popow steigt bei "Let's Dance" aus
„Nix drin“: So böse parodiert Carolin Kebekus Bibis Flop-Song
München - Nur wenige Wochen nach der Veröffentlichung ihres Songs „How it is“ wird Bianca Heinicke noch immer mit Spott und Hohn überschüttet - diesmal tobte sich …
„Nix drin“: So böse parodiert Carolin Kebekus Bibis Flop-Song
Beth Ditto möchte unbedingt ein Baby
Ihr Leben als Rockstar ist nicht unbedingt kinderfreundlich. Trotzdem möchte Beth Ditto (35) nicht auf Nachwuchs verzichten.
Beth Ditto möchte unbedingt ein Baby

Kommentare