+
Die Hip-Hopper von "Fettes Brot".

In Hamburgs "Roter Flora"

Wirbel um geplantes Konzert von Fettes Brot

Hamburg - Ein für Sonntagabend geplantes Konzert des Hip-Hop-Trios Fettes Brot in der „Roten Flora“ in Hamburg sorgt für Wirbel.

Der Besitzer des von Linksautonomen besetzten Hauses im Schanzenviertel, Klausmartin Kretschmer, erteilte laut einem Bericht der Online-Ausgabe der „Hamburger Morgenpost“ der Band Hausverbot stellte Strafanzeige „wegen der drohenden Straftat eines Hausfriedensbruchs“. Der Eigentümer erwarte, dass die Polizei sich vor das Gebäude stelle und das Trio nicht reinlasse.

Dazu erklärte am Samstag Polizeisprecher Holger Vehren: „Nach unserer Bewertung handelt es sich hierbei um eine zivilrechtliche Auseinandersetzung, bei der vorrangig die Zivilgerichte und nicht die Polizei zuständig sind.“

Eine Aktivistin der „Roten Flora“ sagte der Nachrichtenagentur dpa, man habe die Bestätigung erhalten, dass Fettes Brot Hausverbot bekommen habe. Die Band selbst war zunächst nicht für eine Stellungnahme zu erreichen.

Der Wirbel um den geplanten Auftritt der Hip-Hopper ist nicht der erste Disput zwischen Kretschmer und den Hausbesetzern. Zuletzt war bekanntgeworden, dass Kretschmer die „Rote Flora“ zu einem sechsstöckigen Kulturzentrum mit Konzerthalle ausbauen will. Die Linksautonomen hatten die Pläne als grotesk bezeichnet und Widerstand angekündigt.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Lilly oben ohne! Jetzt lässt die Ex von Boris Becker die letzten Hüllen fallen
Lilly Becker zeigt sich nach der Trennung von Boris Becker oben ohne. "Weil ich es kann", kommentiert sie.
Lilly oben ohne! Jetzt lässt die Ex von Boris Becker die letzten Hüllen fallen
Schweighöfer von Hollywood fasziniert
Früher oder später zieht es deutsche Schauspieler nach Hollywood. Nicht immer mit durchschlagendem Erfolg.
Schweighöfer von Hollywood fasziniert
Hat das noch was mit Schlager zu tun? „I like to move it“ & „Remmidemmi“ bei Helene Fischers Stadion-Tour
Klassische Schnulzen und Helene Fischer? Das war einmal! Bei ihrer Stadion-Tournee erwartet die Konzertbesucher viel mehr Elektro, Beats und harte Bässe statt Schlager.
Hat das noch was mit Schlager zu tun? „I like to move it“ & „Remmidemmi“ bei Helene Fischers Stadion-Tour
Kurzhaar-Schnitt: Dieser TV-Star ist kaum wiederzuerkennen
Schnipp schnapp - Haare ab. Manchmal braucht es eine Veränderung im Leben. Das dachte sich auch „Alles was zählt“-Schauspielerin Juliette Greco und ließ sich eine freche …
Kurzhaar-Schnitt: Dieser TV-Star ist kaum wiederzuerkennen

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.