+
Mireille Mathieu

Wirbel um Mireille Mathieu in Russland

Moskau - Die französische Sängerin Mireille Mathieu (64) hat sich in Russland Kritik von Menschenrechtlern eingehandelt, weil sie sich von der umstrittenen Justiz des Landes einspannen lässt.

Der Schlagerstar wurde vom Leiter der Sonderermittlungseinheit bei der russischen Generalstaatsanwaltschaft, Alexander Bastrykin, zum Mitglied eines Gremiums von Ehrenamtlichen ernannt. “Es lebe Mireille Mathieu“, rief Bastrykin nach Angaben der Agentur Interfax, nachdem die Sängerin bei einer Behördenfeier auf Russisch den Hit “Moskauer Nächte“ gesungen hatte.

Regierungskritiker reagierten bestürzt. “Dass sie gut gesungen hat, bedeutet doch noch lange nicht, dass sie den Ermittlern bei der Arbeit helfen kann. Sie sollte sich besser den Menschenrechten in Russland verschreiben“, sagte die Chefin der Moskauer Helsinki-Gruppe, Ljudmila Alexejewa (83), am Mittwoch. Kremlgegner beklagen seit langem die Unfähigkeit der russischen Justiz, politisch bedeutsame Morde etwa an Journalisten aufzuklären. Mathieu erhielt außerdem die russische Medaille für “Mut und Tapferkeit“ bei ihrem Behördenauftritt.

Mathieu sagte im vergangenen Jahr in einem Interview mit der Deutschen Presse-Agentur über sich, dass sie unpolitisch sei. Der russische Regierungschef Wladimir Putin etwa sei seit langem ein Fan. 2008 trank sie mit Libyens Revolutionsführer Muammar al-Gaddafi gemeinsam Tee, als dieser im Schlepptau von Putin in Moskau ihr Konzert besuchte. Bis zum letzten Lied blieben beide Politiker, dann ging es in Gaddafis Beduinen-Zelt im Kreml-Garten.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

„Willkommen bei den Hartmanns“ und „Toni Erdmann“ gewinnen doppelt 
München - Stehende Ovationen für Bruno Ganz, je zwei Preise für „Willkommen bei den Hartmanns“, „Toni Erdmann“ und „Vorwärts immer“: Beim Bayerischen Filmpreis wurden …
„Willkommen bei den Hartmanns“ und „Toni Erdmann“ gewinnen doppelt 
Uri Geller: CIA bestätigte übersinnliche Fähigkeiten
München - War sein Löffel-Verbiegen doch keine Illusion? Ein jetzt freigegebener Geheimbericht enthüllt, dass das CIA einst die paranormalen Fähigkeiten von Uri Geller …
Uri Geller: CIA bestätigte übersinnliche Fähigkeiten
Kristen Stewart schreibt über künstliche Intelligenz
Eine wissenschaftliche Veröffentlichung zu künstlicher Intelligenz sorgte für Staunen: Eine der Autorinnen ist die Schauspielerin Kristen Stewart.
Kristen Stewart schreibt über künstliche Intelligenz
Geständnis von Sarah Lombardi: Das läuft wirklich mit Michal T.
Berlin - Auf der Fashion Week verriet Sarah Lombardi, was wirklich zwischen ihr und Affäre Michal T. läuft und wie sie die aktuelle Situation zwischen sich und …
Geständnis von Sarah Lombardi: Das läuft wirklich mit Michal T.

Kommentare