Wirbel um Nacktfoto von Carla Sarkozy

London - Vor dem Staatsbesuch des französischen Präsidenten Nicolas Sarkozy in London hat ein Nacktfoto seiner Frau Carla für Wirbel gesorgt. Britische Boulevardzeitungen brachten das 15 Jahre alte Aktfoto groß auf ihren Seiten.

"Willkommen in Großbritannien, Madame Sarkozy", schrieb die Zeitung "Daily Mirror" über das ganzseitige schwarz-weiß Foto im Innenteil. Die "Sun", das meistgelesene Blatt in Großbritannien, berichtete, dass die 40 Jahre alte Präsidentengattin "empört" über die Veröffentlichung zu diesem Zeitpunkt sei. Carla Sarkozy sollte am Mittag mit ihrem Mann zu dem zweitägigen Staatsbesuch bei Queen Elizabeth II. in London eintreffen.

Das Auktionshaus Christie's hatte am Vortag die Versteigerung des Fotos bekanntgegeben. Carla Sarkozy sei "eine der schönsten Frauen der Welt", hieß es. "Christie's zensiert kein Sachgebiet", verteidigte sich das Haus zudem vor Kritik. Auf dem Foto des Fotografen Michel Comte ist das damalige Model unbekleidet in einer Pose zu sehen, die an ein Bild des neo-impressionistischen Künstlers Georges Seurat erinnert. Der Verkaufswert des Fotos wird auf etwa 2500 Euro geschätzt. Es soll am 10. April in New York versteigert werden.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Aus für Faisal Kawusi bei "Let's Dance"
Faisal Kawusi ist seit Freitagabend nicht mehr bei "Let's Dance" dabei. Nun wird es langsam spannend. Es sind nur noch vier Paare im Wettbewerb. Und die sind nicht von …
Aus für Faisal Kawusi bei "Let's Dance"
Tragödie bei Rettungseinsatz: Prinz William kann Jungen nicht retten
Prinz William ist seit 2015 als Rettungsflieger im Einsatz, nun ereignete sich eine Tragödie: Ein Junge ertrank, obwohl der 34-Jährige und seine Kollegen rasch vor Ort …
Tragödie bei Rettungseinsatz: Prinz William kann Jungen nicht retten
Rheinland-Pfälzer knackt Eurojackpot
Was für ein Glückspilz! Ein Spieler aus Rheinland-Pfalz hat den Eurojackpot geknackt und kann sich über den höchsten Lotteriegewinn der in dem Bundesland jemals erzielt …
Rheinland-Pfälzer knackt Eurojackpot
Ben Stiller und Christine Taylor: Trennung nach 17 Jahren
Das Ehepaar gab die Trennung in einer gemeinsamen Erklärung bekannt. Stiller und Taylor wollen als sorgende Eltern verbunden bleiben und ihre beiden Kinder weiter …
Ben Stiller und Christine Taylor: Trennung nach 17 Jahren

Kommentare