+
Wladimir Kaminer hat ein Herz für seine Mutter Shanna. Foto: Markus Scholz

Wladimir Kaminer bewundert seine Mutter

Berlin (dpa) - Der Bestsellerautor Wladimir Kaminer (48) hat ein Herz für seine Mutter Shanna. "Wir gehen jeden Montag zusammen schwimmen", sagte der Autor ("Russendisko") der "Berliner Morgenpost" in einem gemeinsamen Interview.

Sie sprechen demnach auch häufig über den Vater. "Er ist halt nicht mehr da und fehlt. Wenn wir irgendwas gefeiert haben, hat mein Vater immer Kopfstand gemacht", so Kaminer. In seinem neuen Buch "Meine Mutter, ihre Katze und der Staubsauger", das im August erscheint, porträtiert er seine 84-jährige Mutter. Die bewundert er: "So viel Neugier auf der Welt zu haben, das ist doch schön."

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

"Grey's Anatomy"-Star im Mutterglück
New York - Zwei Mädchen hat sie bereits adoptiert, jetzt hat die US-Schauspielerin Katherine Heigl ihr erstes leibliches Kind bekommen, einen Jungen. 
"Grey's Anatomy"-Star im Mutterglück
Designerin Lena Hoschek mag es knallig
Pink und Glitzer statt Tristesse. Die österreischische Modemacherin hat sich bei ihrer neuen Kollektion von einem Micky-Maus-Shirt inspirieren lassen.
Designerin Lena Hoschek mag es knallig
"Sant Antoni" und der Tanz der Teufel auf Mallorca
Jedes Jahr Mitte Januar feiert Mallorca das Fest des Heiligen Antonius. Ein teuflisches Vergnügen mit Feuer, Musik und Dämonen. Das kuriose Spektakel erinnert an …
"Sant Antoni" und der Tanz der Teufel auf Mallorca
Harry G schreibt Abschiedsbrief an die Deutsche Bahn
München - „Ich hoffe, du wirst glücklich mit einem Anderen.“ Das sind die letzten Worte von Harry G an die Deutsche Bahn. Damit verabschiedet er sich. Für immer. …
Harry G schreibt Abschiedsbrief an die Deutsche Bahn

Kommentare