+
Der Schriftsteller Wladimir Kaminer ist ein guter Beobachter. Foto: Markus Scholz

"Nur das weite Meer"

Wladimir Kaminer plädiert für den Schwips

Der Schriftsteller hat ein Buch über "Die Kreuzfahrer" geschrieben. Er glaubt, dass Urlauber auf hoher See das Leid der Welt vergessen wollen - und Cocktails trinken.

München (dpa) - Die Welt von heute lässt sich aus Sicht des Schriftstellers Wladimir Kaminer (51) am besten mit einem Schwips aushalten. "Am einfachsten ist der Zustand der Welt beschwipst zu ertragen", sagte der Schriftsteller ("Russendisko") der "Abendzeitung" in München.

Kaminer sollte auf einer Reisemesse aus seinem Buch "Die Kreuzfahrer" vorlesen. Kreuzfahrten seien für Urlauber vor allem eine Möglichkeit, vor der Realität zu fliehen. "Die Leute wollen das Leid der Welt vergessen. Keine zerstörten Landschaften, keine Flüchtlinge, keine Kriege. Nur das weite Meer. Und das mit zwei Cocktails zum Preis von einem."

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Sonya Kraus moderiert in hautengem Kleid - das zeigt mehr als gewollt
Eine pikante Kleiderpanne leistete sich Sonya Kraus beim Hessischen Rundfunk. Das Kleid der Moderatorin zeigte mehr, als beabsichtigt war.
Sonya Kraus moderiert in hautengem Kleid - das zeigt mehr als gewollt
Joey Kelly über seine Schwester Maite: „Wäre mein größter Wunsch, wenn...“
Gibt es Streit innerhalb der Kelly Family? Jetzt äußerte sich Joey Kelly in einem Interview über seine Schwester Maite und zeigte sich dabei traurig. 
Joey Kelly über seine Schwester Maite: „Wäre mein größter Wunsch, wenn...“
Onkel Georg spricht über Florian Silbereisen: „Trennung kam aus heiterem Himmel“
Georg Silbereisen, der Onkel von Florian Silbereisen, spricht erneut über die Trennung von seinem Neffen und Helene Fischer. Das Aus kam für ihn aus heiterem Himmel.
Onkel Georg spricht über Florian Silbereisen: „Trennung kam aus heiterem Himmel“
Vanessa Mai: Traurige Botschaft an ihre Fans - die haben einen Verdacht 
Die Schlagersängerin Vanessa Mai wendet sich mit einer traurigen Nachricht an ihre Fans. Diese verstehen die 26-Jährige nur teilweise.
Vanessa Mai: Traurige Botschaft an ihre Fans - die haben einen Verdacht 

Kommentare