"Wo ist dein Brusthaar?" - "Tatort" auf englisch

Berlin (dpa) - "Tatort" in der Kneipe gucken - das gibt es in vielen Städten. In Berlin-Neukölln ist jetzt eine etwas andere Reihe gestartet: "Tatort auf Englisch". Dabei improvisieren Comedians eine Übersetzung zur Liveübertragung des Krimis. 

Ohne Ton kann so ein "Tatort" richtig schön doof wirken. Wie etwa in einer Liebesszene: "Wo ist dein Brusthaar?", dichtet eine Comedienne zu einer Folge aus Köln. Die Handlung? Nebensache.

"Wir machen das jetzt monatlich", erzählt Nina Spiri vom kürzlich eröffneten "Comedy Café Berlin". Das lockt mit seinen Veranstaltungen besonders "Expats" an, also internationales Publikum. Den Kult, den die Deutschen um den ARD-Krimi machten, könnten die anglo-amerikanischen Comedians relativ schlecht nachvollziehen, sagt Spiri. Und so wird das Format halt auf die Schippe genommen. Das sei auch eine Rache, heißt es im Programm, für durch deutsches Synchronisieren verschandelte Filme.

Webseite

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Designer Otto Kern ist tot - Trauer in der Modewelt
Er war Mode-Legende und Jetset-König: Otto Kern. Jetzt ist der frühere Designer und Unternehmer mit 67 Jahren in seiner Wahlheimat Monaco gestorben. Kollegen würdigen …
Designer Otto Kern ist tot - Trauer in der Modewelt
Lebensgefahr: DSDS-Dauerkandidat Menderes vier Stunden notoperiert
Drama um DSDS-Dauerkandidat Menderes Bağcı: Der 33-jährige Entertainer musste vor einigen Tagen notoperiert werden. Es soll sogar Lebensgefahr bestanden haben.
Lebensgefahr: DSDS-Dauerkandidat Menderes vier Stunden notoperiert
Wolfgang Niedecken erhält Beethovenpreis für Menschenrechte
Atomwaffen, Rechtsextremismus oder Kindersoldaten - Wolfgang Niedecken ist ein Künstler, der sich einmischt. Jetzt wird der BAP-Sänger geehrt.
Wolfgang Niedecken erhält Beethovenpreis für Menschenrechte
Geschenke stilvoll verpacken: Kordeln statt Kräuselband
Die einen lieben das Verpacken von Geschenken, die anderen meiden es. Die Kanten sitzen nicht, das Band verrutscht - und selbst wenn alles passt, irgendwie wirkt das …
Geschenke stilvoll verpacken: Kordeln statt Kräuselband

Kommentare