+
Wolfgang Joop

Wolfgang Joop: Coolsein kann man trainieren

Paris/Potsdam - Wolfgang Joop (67) hat keine Angst vor dem Jugendkult in der Modebranche. Coolness sei trainierbar, wenn man ein paar Grundvoraussetzungen mitbringt. 

Das meinte der Potsdamer Designer im Interview mit der Nachrichtenagentur dpa. „Voraussetzung ist Sensibilität und Durchhaltevermögen. Alte Augen und ein immer junges Herz.“

Joop zählt gemeinsam mit Karl Lagerfeld, der über 70 ist, und Jil Sander (68) zu den bekanntesten deutschen Modeschöpfern. Im Vergleich mit seinen beiden Kollegen scheint ihm aber trotz aller Gelassenheit in Sachen Alter eines wichtig: „Von uns Dreien bleibt mir ein kleiner Vorsprung. Ich bin und bleibe der Jüngste.“

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Das Ende einer Legende: Lady Dianas Todestag im Protokoll
Es ist der 31. August 1997. Frankreich, Paris, im Herzen der Hauptstadt. Diana und ihr Freund Dodi Al-Fayed sterben bei einem tragischen Autounfall. Doch was geschah in …
Das Ende einer Legende: Lady Dianas Todestag im Protokoll
Madonna zeigt Familienfoto mit ihren sechs Kindern
US-Sängerin Madonna (59) hat auf Instagram stolz ihre gesamte Familie gezeigt: Alle sechs Kinder, darunter auch die im Frühjahr aus Malawi adoptierten Zwillinge Estere …
Madonna zeigt Familienfoto mit ihren sechs Kindern
Schauspielerin Herzsprung: Zwischen München und Berlin
Die Schauspielerin Hannah Herzsprung kommt ursprünglich aus München. Zurückkehren möchte sie trotz großer Sympathien dennoch nicht. Denn die neue Wahl-Heimat hat sehr …
Schauspielerin Herzsprung: Zwischen München und Berlin
Von neuer Ära der Drogenkriminalität bis Star Trek-Reloaded
Die Netflix-Serie "Narcos" kommt bei Publikum und Kritik gleichermaßen gut an. Bald beginnt die dritte Staffel der Kriminalitätssaga. Zugleich soll ein alter Klassiker …
Von neuer Ära der Drogenkriminalität bis Star Trek-Reloaded

Kommentare