+
Wolfgang Joop

Wolfgang Joop: Coolsein kann man trainieren

Paris/Potsdam - Wolfgang Joop (67) hat keine Angst vor dem Jugendkult in der Modebranche. Coolness sei trainierbar, wenn man ein paar Grundvoraussetzungen mitbringt. 

Das meinte der Potsdamer Designer im Interview mit der Nachrichtenagentur dpa. „Voraussetzung ist Sensibilität und Durchhaltevermögen. Alte Augen und ein immer junges Herz.“

Joop zählt gemeinsam mit Karl Lagerfeld, der über 70 ist, und Jil Sander (68) zu den bekanntesten deutschen Modeschöpfern. Im Vergleich mit seinen beiden Kollegen scheint ihm aber trotz aller Gelassenheit in Sachen Alter eines wichtig: „Von uns Dreien bleibt mir ein kleiner Vorsprung. Ich bin und bleibe der Jüngste.“

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Michael Palin wurde von Prinz Philip gewarnt
Der britische Prinzgemahl Philip ist berühmt für seine Bonmots - und auch im Gespräch mit Michael Palin hat er kürzlich wieder eine besondere Bemerkung fallen lassen. …
Michael Palin wurde von Prinz Philip gewarnt
Neil Patrick Harris ganz verliebt in seinen Mann
"Die Liebe ist nie weniger geworden", hat Schauspieler Neil Patrick Harris vor kurzem über seine Beziehung zu Ehemann David Burtka gesagt. Klar, dass auch dessen …
Neil Patrick Harris ganz verliebt in seinen Mann
Tiger Woods entschuldigt sich nach Festnahme
Tiger Woods saß berauscht hinter dem Steuer und verbrachte mehere Stunden in Polizeigewahrsam. Jetzt hat der Golfstar Stellung dazu genommen.
Tiger Woods entschuldigt sich nach Festnahme
Tiger Woods entschuldigt sich nach Festnahme
Jupiter - Nach seiner Festnahme wegen Autofahrens unter mutmaßlichem Rauschmitteleinfluss hat sich der frühere Golf-Superstar Tiger Woods erstmals öffentlich zu Wort …
Tiger Woods entschuldigt sich nach Festnahme

Kommentare